Halleinerin gewinnt bei Landeswettbewerb - prima la musica

Die stolze Gewinnerin
2Bilder

HALLEIN (tru). Lena Maria Farkas, 6 Jahre alt, spielt seit Herbst 2015 Geige bei Frau Theresa Althuber im Musikum Hallein. Die Geigenstunden finden in der Volksschule in Puch statt. Lena Maria durfte am Landeswettbewerb 2017 - prima la musica im Mozarteum Salzburg am 24. Februar 2017 teilnehmen und konnte dort einen ersten Platz mit Auszeichnung gemeinsam mit ihrer Spielpartnerin Anna-Cäcila Pföss aus Elsbethen erspielen. Die beiden spielten Stücke von Rudolf Nykrin, James Hook, Richard Jasinski und Eva-Maria Neumann. Die feierliche Preisverleihung fand am 5. März 2017 in der alten Residenz im Rahmen eines Konzertes statt, wo auch Lena Maria und Anna Cecilia nochmals einen Teil ihrer Darbietung aufführen durften.

Die stolze Gewinnerin
Verleihung Preis Prima La Musica in der Residenz Salzburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen