Fünf Neuzugänge für Union Hallein

Mohamadou Idrissou, Hannes Grandits und David König.
55Bilder
  • Mohamadou Idrissou, Hannes Grandits und David König.
  • hochgeladen von Adi Aschauer

HALLEIN: Union Hallein ist für Transfer-Kracher aus der deutschen Bundesliga bekannt. Nach Kulttainer Werner Lorant und Ex Nürnberg-Star Dieter Eckstein gibt es bei den Salinenstädtern den nächsten Kracher. Mohamadou Idrissou der ehemalige deutsche Bundesliga-Stürmer von Hannover 96, SC Freiburg, Borussia Mönchengladbach, Eintracht Frankfurt und Kaiserslautern wurde bei einer Presskonferenz als Neuzugang beim Salzburgligisten Union Hallein präsentiert. Der 37-jährige Stürmer hat mehr als 200 Partien in der ersten und zweiten deutschen Bundesliga absolviert und trug 39 Mal das Nationaldress von Kamerun.

Fünf Neuzugänge für Union Hallein

Neben Idrissou präsentierten die Salinenstädter vier weitere Neuzugänge: Henry Diaz (Henndorf), Armin Karabegovic (AKA Ried), Fabian Triebl (Eugendorf) und Andreas Innerlohninger (Wals-Grünau 1b) stoßen zur Eder-Crew hinzu. “Somit ist das Transferprogramm für uns beendet”, verkündigte Halleins sportlicher Leiter David König. Das Ziel lautet nach wie vor Klassenerhalt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen