Landesmeister 2015 im Blitzschach mit Bernhard Besner ermittelt

Landes-Blitzschachmeister 2015 Bernhard Besner
15Bilder

Salzburger Landes-Blitzmeisterschaft 2015

Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, fand in Hallein im eindrucksvollen Ruperti Gwöbl im Hofbräuhaus Kaltenhausen, die Landesmeisterschaft im Blitzschach (5 Minuten Bedenkzeit), bei 13 Runden im Schweizer Auslosungsmodus, statt. An dem vom Halleiner Schachklub ausgetragenem Turnier beteiligten sich 41 Schachanhänger, was über mehrere Jahre zurückblickend ein neuer Teilnehmerrekord bedeutete. Unter der Turnierleitung vom Rudolf Berti und dem Österreichischen Schiedsrichter Dr. Reinhard Vlasak und dem regionalen Schiedsrichter Gottfried Herbst konnte das Turnier ohne größere Probleme veranstaltet werden.
Während der Meisterschaft wechselten sich die Favoriten des Öfteren auf den 1. Platz ab und erst gegen Ende kristallisierte sich immer deutlicher der Turniersieger heraus. Mit 11 Punkten und deutlichem Vorsprung hatte Bernhard Besner (ELO 2164) vom Schachklub ASK die Veranstaltung gewonnen und sich somit seinen Blitz-Landesmeistertitel (2011 und 2006) wieder zurückgeholt.

Gratulation dem "Salzburger Landes-Blitzschachmeister 2015" Bernhard Besner!

Mit 9,5 Punkten hatte sich Mag. Gerhard Wieneroiter (2110) von Salzburg Süd den Vizemeistertitel geholt.
Ebenfalls 9,5 Punkte aber schlechterer Feinwertung erreichte Klaus Schwarzmeier (ELO 2109, Landesmeister 2014 und 2013) vom Schachklub Ranshofen und gelangte damit auf den 3. Platz. Er war übrigens der Einzige der sich vom Turniersieger Besner den vollen Punkt holen konnte.
Auf den 4. Rang kam mit 9 Punkten Husejin Halilovic (ELO, 2047, Landesmeister 2004) von Schachklub Hallein.
Von langer Schachabstinenz zurückgekehrt ließ Thomas Mroz (ELO 2157) von Mozart mit seinen 8,5 Punkten und der 5. Platzierung wieder vom sich hören.

Erwähnenswert die Leistung von Rudolf Berti, der 8 Punkte mit seinen 1778 ELO erspielte und damit den 9. Platz belegte. Interessant auch seine Auslosung - da er als Obmann vom Halleiner Schachklub gegen insgesamt 5 der weiteren 7 teilnehmenden Halleiner Mitglieder antreten musste!

Den Kategoriepreis für die U/16 Jugend gewann Leon Fanninger (ELO 1558) von der Schachvereinigung Oberndorf/Laufen.
Die Kategoriepreise der Senioren gingen an Martin Buchner (ELO 1973, Hallein) mit 7,5 Punkten, an Helmut Stöhr (ELO 2028, Ach-Burghausen) mit 7,5 Punkten und an Andreas Siemens (ELO 1963, Ranshofen) ebenfalls mit 7,5 Punkten aber schlechterer Feinwertung.

Allen Preisträgern herzlichste Gratulation.

Dank an die beteiligten Mitglieder vom Halleiner Schachklub für die Organisation der Schachutensilien und für das Aufstellen aber auch wieder Abräumen der Schachgarnituren, Beamer etc.
Dank an die Sport Union
Dank an Herrn Hans Kreuzer vom Hofbräu Kaltenhausen
Dank an die Schiedsrichter und dem Turnierleiter
Dank an die von Nah und Fern gekommenen Schachfreunden

Das Endergebnis nach 13 Runden inkl. der restlichen Platzierungen siehe unter chess-results.com ...
siehe diesen Bericht vom 1. Halleiner Schachklub ...
siehe auch die Berichte vom Schachklub ASK und vom Schachklub Ranshofen ...

Einige Eindrücke vom Turnier

Wo: Hofbru00e4u Kaltenhausen, Salzburgerstrau00dfe, 5400 Hallein auf Karte anzeigen
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Ob inmitten imposanter Berggipfel oder am malerischen See, über 30 Golfplätze im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen lassen Golferherzen höherschlagen.
2

Neues Golfmagazin
Golfplätze im SalzburgerLand - Abwechslung und Spielvergnügen

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft präsentiert sich das SalzburgerLand als ideale Golfregion. Mit dem Magazin ABSCHLAG zeigen wir das Beste aus der Salzburger Golfszene. SALZBURG. Ob vor der Kulisse imposanter Berggipfel oder am malerischen See, die Golfplätze in Österreichs schönstem Bundesland lassen jedes Golferherz höher schlagen. Mit dem Magazin ABSCHLAG wollen wir Sie mit Tipps und Anregungen aus dem Golfland Salzburg inspirieren und vor allem auf die Golfsaison 2022 einstimmen....

  • Salzburg
  • Daniela Jungwirth
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.