02.08.2016, 19:02 Uhr

Gollinger Wasserfall

Golling an der Salzach: Gollinger Wasserfall | Der Gollinger Wasserfall stand ebenfalls auf meiner "das muss ich sehen" Liste. Es war ein wunderschöner Ausflug dorthin. Ich bin immer noch beeindruckt von der Anlage und dem schönen Wasserfall.

Gerade wenn es sehr warm oder schwül ist, hat es dort die optimalen Temperaturen. Durch das klare Bergwasser das auch sehr nebelt wird man immer "frisch" gehalten.

Auf der Brücke vorbei beim oberen Teil des Wasserfalls wird man richtig nass, die Kinder die dort unterwegs waren und ich denke auch viele Erwachsene hatte sichtlich ihren Spass an dem kühlen und erfrischendem Nass.

Ein beeindruckendes Naturschauspiel das ich nur empfehlen kann. Tolle Aussichtsplätze sind immer wieder geboten und dann heisst es einfach nur genießen!




ein paar Infos:

Der Gollinger Wasserfall ist ein Naturschauspiel in der Nähe von Golling an der Salzach im Tennengau am Fuße des Hinteren Freieck (2 308 m ü. A.), der zum Göllstock gehört..

Der Wasserfall
Der Gollinger Wasserfall, auch Schwarzbachfall genannt, liegt in etwa 600 m ü. A. und führt bis zu 15 000 Liter Quellwasser pro Sekunde (maximaler Wert während der Schneeschmelze oder nach längeren Regenfällen). Der Schwarzbach entströmt einer Karsthöhle unterhalb des Hohen Gölls. Unmittelbar nach dem Höhlenportal braust das Wasser über eine Steilstufe in ein kleines Prallbecken, und stürzt anschließend über den 40 Meter hohen Hauptfall in einen 1 500 Quadratmeter großen Sumpf. Insgesamt fällt es etwa 72 m in die Tiefe.

Das Wasser ist aufgrund seines Laufes durch die unterirdischen Systeme des Göllstocks zu kristallklarem Karstwasser ausgefiltert.

Direkt am Wasserfall befindet sich die Schnapsbrennerei Brennerwirt.
4
2
1
1
3
2
3
2
1
2 3
1
1
2
2
2
1
1
1
1
2
1
1
2
2
2
1
1
1
2
1
1
2
2 2
2
2
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
53.059
Julia Mang aus Horn | 02.08.2016 | 19:18   Melden
32.449
Hanspeter Lechner aus Enns | 02.08.2016 | 19:33   Melden
19.787
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 02.08.2016 | 21:41   Melden
32.966
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 02.08.2016 | 21:50   Melden
31.729
Karl Vidoni aus Innsbruck | 02.08.2016 | 23:03   Melden
20.582
Kurt Dvoran aus Schwechat | 03.08.2016 | 06:29   Melden
139.559
Birgit Winkler aus Krems | 03.08.2016 | 12:07   Melden
52.921
Sylvia S. aus Favoriten | 03.08.2016 | 12:34   Melden
2.437
Heidemarie Rottermanner aus Scheibbs | 04.08.2016 | 09:06   Melden
5.178
Sabine Miesgang aus Neubau | 04.08.2016 | 09:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.