05.06.2017, 16:48 Uhr

Kelten, wie sie lebten und reisten

(Foto: Keltenmuseum Hallein)
Das Keltenmuseum Hallein bietet bis 29. Oktober täglich von 9.00 - 17.00 Uhr eine Sonderaustellung rund um die Kelten an. In ihrem Mittelpunkt steht der Streitwagen, ein Zeichen der Macht und des Reichtums zur Zeit der antiken Bewohner unserer Region. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Figurengruppe mit eisenzeitlicher Kleidung und ausgestellten Originalobjekten. Die Augmented Reality App „Der sprechende Kelte“ (Link zum App: onelink.to/kelte) wird um eine Virtual-Reality-Station, bei der die BesucherInnen einen Rundblick durch ein möbliertes Haus der Kelten bekommen können, erweitert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentareausblenden
67.896
Ferdinand Reindl aus Braunau | 06.06.2017 | 12:01   Melden
59.346
Marianne Robl aus Tennengau | 06.06.2017 | 12:58   Melden
67.896
Ferdinand Reindl aus Braunau | 06.06.2017 | 13:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.