03.10.2016, 10:22 Uhr

Alkoholisiert am Dürrnberg verunfallt

In einer Linkskurve verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto. Er war alkoholisiert. (Foto: Neumayr/MMV (Symbolbild))
HALLEIN-BAD DÜRRNBERG (tres). Am Abend des 30. September fuhr ein 33-jähriger Salzburger mit seinem PKW die Dürrnberg-Landesstraße von Bad Dürrnberg kommend nach Hallein. Dabei verlor der 33-jährige Koch in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte seitlich gegen eine Felswand.
Er wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Allerdings musste das stark beschädigte Fahrzeug von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Dürrnberg geborgen werden, was eine 25-minütige Totalsperre der Straße zur Folge hatte.
Der Unfall-Lenker hatte 1,16 Promille, der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.