Festival für die Freunde des Undergrounds

2Bilder

OTTENSHEIM. Jambinai aus Südkorea, Konono N° 1 und Ventian Snares stehen als Headliner für den Freitag fest. Jambinai geben in Ottensheim die Österreichpremiere und Konono N° 1 – als Buena Vista Social Club Afrikas bezeichnet – spielt das einzige Österreichkonzert am Rodlgelände, das wieder Raum für die einzigartige Freiluft-Party abgeben wird.
Davor (ab 18 Uhr) werden Sister Jones, eine fünfköpfige Formation aus Linz, und Scarabeusdream, die Schlagzeug, Klavier und hyterische Vocals kombinieren, bereits die Laune des Publikums gehoben haben. Hip-Hop kommt vom österreichischen Duo Ill Mindz.

Am Samstag geht’s los gegen Mittag mit Workshops und Mitmach-Spielen.
Nach dem Indie-Rock-Opener Slavica (17 Uhr), werden Christoph und Lollo auftreten. "Vögel die Erde essen" ist eine Punk- und Krautrock-Combo. Die Headliner: Repetitor kommen aus der krachenden Belgrader Rockszene, Subcarpati spielen rumänischen Sound, unterlegt mit fetten Bässen, durchwoben mit Widerstandslyrik. Def Ill & SelbstlautMC. Koenig, Jazzmusiker und Teil der Hip-Hop- Formation Koenigleopold, präsentiert Hip-Hop in all seinen erdenklichen Ausformungen.

Ticketpreise:

1 Tag Vorverkauf 22€ 2 Tage Vorverkauf 30€ 1 Tag Abendkassa 26€ 2 Tage Abendkassa 35€
Mehr Informationen: Open Air Ottensheim

Wann: 15.07.2016 18:00:00 Wo: Rodlgelände, Rodlstraße 21, 4100 Ottensheim auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen