FPÖ Feldkirchen
Bieranstich beim Oktoberfest

FELDKIRCHEN. In Corona-Zeiten sind es oft kleine Dinge, wie etwa ein Bieranstich, die an alte Gewohnheiten erinnern. Dies nahmen Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner (r.) und Landtagsabgeordneter Günter Pröller (2. v. l.) zum Anlass, um zur Eröffnung des Oktoberfestes von Martin Hintringers (3. v. l.) Heurigenbar den Bieranstich vorzunehmen. Das Fässchen „Oktober-Bräu“ wurde dazu von der Brauunion, vertreten durch Gerald Kriechbaumer (l.), gestiftet.
Nach zwei kräftigen Schlägen durch den Landesrat hieß es: „O‘zapft is!“ Den Gästen haben Oktober-Bräu, Stelzen und Weißwürste bestens gemundet. „Ein wenig Normalität in besonderen Zeiten tut einfach gut“, darüber waren sich Martin Hintringer, Günter Pröller, Günther Steinkellner und die Festbesucher einig.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen