Marktgemeinde Walding setzt auf Vereine

Von links: Günther Lengauer, Sigrid Gillmayr, Maria Winklhofer, Eva Maria Gattringer und Johann Plakolm
  • Von links: Günther Lengauer, Sigrid Gillmayr, Maria Winklhofer, Eva Maria Gattringer und Johann Plakolm
  • Foto: Zauner
  • hochgeladen von Veronika Mair

WALDING. Vor Kurzem lud Bürgermeister Johann Plakolm alle Waldinger Vereine zu einem Empfang ein. Im Mittelpunkt standen die neuesten Informationen für die Ehrenamtlichen. Der Obmann der OÖ Vereinsakademie Günther Lengauer und Maria Winklhofer berichteten über Aktuelles aus dem Vereinsrecht. Sigrid Gillmayr, Geschäftsführerin der Region u.we, informierte über die Möglichkeit zur Förderung von Kleinprojekten. Der Abend wurde auch zum regen Austausch zwischen den Vereinen genutzt. “Die Vereine leisten einen sehr wichtigen Beitrag, damit unser Walding noch lebenswerter wird. Unser besonderer Dank gilt daher allen Ehrenamtlichen", so Plakolm und Ausschussobfrau Eva Maria Gattringer.

Autor:

Veronika Mair aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.