Johann Plakolm

Beiträge zum Thema Johann Plakolm

Anrainer der Waldinger Landesstraße gemeinsam mit Bürgermeister Johann Plakolm (r.).

Walding
Kein Verständnis für abgelehnten 70er

WALDING. In zwei Wochen beginnt die Schule in Oberösterreich und damit rückt auch die Sicherheit am Schulweg wieder vermehrt in den Fokus. Entlang der Waldinger Landesstraße Richtung Gramastetten, kurz nach dem Waldinger Gemeindegebiet, kommt es immer wieder zu Problemen mit Rasern. Bereits seit längerer Zeit hat die Gemeinde Walding bei der Bezirkshauptmannschaft Urfahr eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h gefordert. Die BH Urfahr hat dieses Ansuchen nun vorerst abgelehnt. Sorge...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Hambergstraße
Plakolm hält nichts von Einbahnlösung

OTTENSHEIM/WALDING (fog). "Solidarität zwischen dem Waldinger und Ottensheimer Bürgermeister" bei Lehmtransporten, fordert der Ottensheimer Gemeindevorstand Franz Bauer (SPÖ). Die Leitl Spannton GmbH hat ihre Tongrube Ottensheim auf Waldinger Gemeindegebiet ausgedehnt. Doch wenn es um die Übernahme dieser Transporte auf Waldinger Gemeindestraßen geht, winkt der Waldinger Bürgermeister Plakolm ab. Die Erdtransporte sollen weiterhin über die Ottensheimer Hambergstaße rollen. Dabei gäbe es eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Das Rodlbad in Walding ist sehr beliebt. Dort gibt es viele Möglichkeiten für Freizeitgestaltung.
8

Waldinger Rodlbad
Meinungen gehen auseinander

Seit dem generellen Grillverbot nutzen wieder mehr Waldinger das Rodlbad – der SPÖ ist das zu wenig. WALDING (vom). Ein Posting der SPÖ Walding über das Rodlbad sorgte kürzlich für Diskussionen auf Facebook. "Vor eineinhalb Jahren gab es einen Bürgerbeteiligungsprozess. Dort besprach man viele Vorschläge zur Attraktivierung des Rodlbades. Umgesetzt wurde aber nur eine Schmalspurvariante", sagt Stefan Zauner, Fraktionsobmann der SPÖ Walding. Das Rodlbad hätte viel Potenzial, allerdings würde...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Hang auf dem Mursberg begann zu rutschen.

Hangrutschung
Güterweg Mursberg ist wieder gesichert

WALDING. Kürzlich kam es in Walding zu einer unerwarteten Hangrutschung am Mursberg. Im Zuge des Feuerwehreinsatzes der FF Walding ließ Bürgermeister Johann Plakolm den Güterweg Mursberg sperren und alarmierte den Landesgeologen. Bei der Sicherung des Hanges wurde festgestellt, dass die Rutschungen nur oberflächlich stattgefunden hatten und keine weitere Gefährdung gegeben war. Mit Leitplanke zusätzlich gesichert Mitte der Woche konnte der Güterweg Musberg wieder für den Verkehr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Walding ist Breitband-Vorreiter im Bezirk. Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) und Jorj Catalin Colesnicov (r.).

Glasfaser
Walding drückt beim Breitbandausbau aufs Gas

WALDING (fog). Einer der wichtigsten Antreiber des Glasfaser-Breitband-Ausbaus in Walding ist Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) selbst. "Breitband ist eine absolute Zukunftstechnologie und eine wichtige Lebensader im ländlichen Raum." Bei jeder Gelegenheit macht der Ortschef für den Breitband-Ausbau Stimmung und weist gleichzeitig auf die Förderungen hin, die es derzeit durch die Breitband-Milliarde gibt. Die Argumente: Schüler und Studenten brauchen ein schnelles Internet, genauso wie...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Bürgermeister Hans Plakolm und Ausschuss-Obmann Martin Brunnbauer bei der neu errichteten Schrankenanlage.

ÖVP Walding
Neue Schrankenanlage in Semleiten

WALDING. Immer wieder kommt es bei Bahnübergängen zu gefährlichen Situationen. Auch in Walding gab es in den vergangenen Jahren folgenschwere Unfälle entlang der Mühlkreisbahn. Auf Initiative von Waldings Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) wurde nun der besonders gefährliche Übergang in Semleiten mit einer Schrankenanlage gesichert. Sicherheitsoffensive "In den vergangenen Jahren ist es leider immer wieder auch zu tödlichen Unfällen beim Bahnübergang Semleiten gekommen. In Zusammenarbeit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
v. l.: Landesschulinspektor Johann Plakolm, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (Mitte) und Landesjägermeister Herbert Sieghartsleitner präsentieren das neue Angebot der Landwirtschaftlichen Fachschulen.
2

OÖ. Landesjagdverband
Kombi-Ausbildung zu Jungjägern für angehende Landwirte

Mit einer neuen Jungjägerausbildung in den landwirtschaftlichen Fachschulen OÖ soll angehenden Land- und Forstwirten Fachwissen vermittelt und ein positiver Zugang zur Jagdausbildung ermöglicht werden. OÖ. Laut Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger könne die Jagd und die land- und forstwirtschaftliche Bewirtschaftung nur gemeinsam erfolgreich sein. Dazu brauche es Wissen und Erfahrung in beiden Bereichen. Neue WegeDie landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreich gehen daher neue Wege in...

  • Linz
  • Carina Köck
Bürgermeister Plakolm am neu errichteten Weg zum Rodlbad.
1

Gemeinde Walding
Rodlbad nach Vandalenakt revitalisiert

WALDING. Die Gemeinde Walding hat in den letzten Wochen viel in das beliebte Rodlbad investiert. Mit der Errichtung eines neuen Weges, dem erneuerten Beachvolleyballplatz und der Wiedererrichtung der von "Vandalen" zerstörten Grillplätze will die Gemeinde das Bad für noch mehr Besucher attraktiver gestalten. Durch neuen Weg zu Fuß erreichbar Bisher war das Rodlbad vom Ort und öffentlich nur über die B127 erreichbar. Auf Initiative von Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) wurde nun ein neuer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Johann Plakolm

Kinderbetreuung
Plakolm fordert vierte Hortgruppe für Walding

WALDING. Mit mehr als 80 Anmeldungen ist das Interesse für den Hort in Walding so groß wie noch nie zuvor. Mit den bestehenden drei Hortgruppen lässt sich der Bedarf nicht mehr decken. „Ich habe beim Land OÖ umgehend die Einrichtung einer vierten Hortgruppe beantragt“, so Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP). Die nötigen Räumlichkeiten habe die Gemeinde sofort zur Verfügung gestellt, führt Plakolm weiter aus. Diese müssen nun vom Land auf ihre Eignung geprüft werden. Fünf Gruppen auf...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
2 1

Ortschefs wollen Bim statt Mühlkreisbahn

Die Bürgermeister Schimböck, Füreder, Plakolm und Müllner wollen Straßenbahnlösung vorantreiben. URFAHR-UMGEBUNG (fog). FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner hält trotz Kritik des Landesrechnungshofs am S-Bahn-System bzw. der Systemstudie fest, welche die bestehende Mühlkreisbahn bestätigt. Der Rechnungshof zweifelt aber nicht nur an der Wirtschaftlichkeit der Durchbindung Mühlkreisbahnhof-Hauptbahnhof, sondern auch an der Fahrgastauslastung des Abschnitts Rottenegg bis Aigen-Schlägl....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Mit dem Ausbau des bestehenden Kindergartens startet die Ortsentwicklung in der Gemeinde Walding.
2

Walding bekommt neues Ortszentrum

In mehreren Etappen soll das Projekt "Walding Mitte" auf den Mittermayrgründen realisiert werden. WALDING. Nach der Übersiedlung der Firma Mittermayr Holzbau vor fünf Jahren in den Neubau im Gewerbepark liegt das alte Firmenareal an der Hauptstraße brach. Nun soll dort ein neues Ortszentrum entstehen. Die Planungen nehmen bereits konkrete Formen an. Das Gesamtprojekt beinhaltet den Ausbau des bestehenden Gebäudes für Kindergarten und Küche, den Anbau einer Krabbelstube sowie den Neubau eines...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Walding investiert 400.000 Euro in Biomasse-Heizwerk

WALDING (vom). Vor rund einem Jahr gingen die Berechnungen und Verhandlungen für das erste Biomasse-Heizwerk in Walding über die Bühne. Nun fand die Spatenstichfeier im Beisein von Landesrat Max Hiegelsberger, Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Karl Grabmayr, Bürgermeister Johann Plakolm, Wosig-Geschäftsführer Wolfgang Birngruber, Neue Heimat-Geschäftsführer Robert Oberleitner, Kaplan Klaus Sonnleitner sowie Alois Voraberger und Daniel Palecek vom Biomasseverband OÖ statt. Die Bioenergie OÖ...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Engerwitzdorf, Feldkirchen, Gramastetten, Kirchschlag, Puchenau & Steyregg haben laut AK das beste Kinderbetreuungsangebot.

Bezirk hat eine 1A-Gemeinde verloren

Sechs Gemeinden in UU haben Bestnoten von der Arbeiterkammer für die Kinderbetreuung erhalten. BEZIRK. Nach der schlechten Nachricht für viele berufstätige Eltern, dass die Nachmittagsbetreuung im Kindergarten künftig etwas kostet, kritisiert die AK die Ergebnisse des 18. Kinderbetreuungsatlas. Sie bemängelt, dass der Ausbau der Einrichtungen schleppend vorankomme, vor allem bei Öffnungszeiten. Im Bezirk gibt es außerdem eine 1A-Gemeinde weniger: Ottensheim verliert aufgrund verkürzter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Waldings Bürgermeister Johann Plakolm zeigt, wo die neue Kaufpark-Haltestelle an der Mühlkreisbahn hinkommen soll.
2

Neue Bahnhaltestelle mit Park&Ride beim Kaufpark Walding geplant

Nach dem plötzlichen Aus für das Parken am Jahrmarktgelände in Linz wird nach Auswegen gesucht. BEZIRK (fog). In der vergangenen Woche haben sich die Linzer Stadtparteien bei einem "Runden Tisch" auf eine dauerhafte Sperre der Parkplätze am Urfahraner Jahrmarktgelände geeinigt. Die Sperre tritt schon ab dem Herbst-Urfahranermarkt in Kraft, der am 30. September startet. Hintergrund der Totalsperre ist der gescheiterte Versuch der Stadt, Parkgebühren für die rund 1.200 Parkplätze einzuheben....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Waldings Bürgermeister Johann Plakolm zeigt dem Sprecher der Mühlviertler Pendlerallianz, Michael Hammer die Stelle.

Neue Pendlerparkplätze in Rottenegg möglich

Gegenüber dem Bahnhof Rottenegg könnten 150 bis 200 Park&Ride-Parkplätze entstehen. WALDING (fog). Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) hat bereits Gespräche mit dem Eigentümer des 7.000 Quadratmeter großen privaten Grundstücks geführt. Die derzeit grüne Wiese neben dem Flüchtlingshaus wäre ideal geeignet. Plakolm: "Der Grund wäre verfügbar. Vertreter des Landes und der ÖBB haben sich das schon angesehen." Ein gesicherter Fußgängerübergang über die Rohrbacher Straße (B127) müsste errichtet...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

Walding baut sein Ortszentrum aus

WALDING. Die durch Zuzug stark wachsende Marktgemeinde Walding könnte nun im Rahmen der Errichtung von Kinderbetreuungseinrichtungen ein neues Ortszentrum bekommen. "In den letzten Monaten habe ich mich intensiv um die Schaffung von Rahmenbedingungen für den Ausbau von Kindergarten, Krabbelstube und Hort sowie die Attraktivierung des Ortszentrums bemüht", so Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP). Durch eine sogenannte "Bedarfsprüfung des Landes" wurden die Gemeinde sieben Kindergartengruppen und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die rot eingezeichneten Park&Ride-Anlagen sind derzeit überlastet und sollen ausgebaut werden.
1

Neuer Anlauf bei Park & Ride

Die Park & Ride-Anlagen an der Mühlkreisbahn in Ottensheim, Walding, und Rottenegg sollen ausgebaut werden. Die Bürgermeister der Mühlkreisbahn-Gemeinden wollen aber nicht ein Viertel davon finanzieren. BEZIRK (fog). Die von FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner vorgelegte Studie zur Umsetzung von Park&Ride-Anlagen schlägt an der Mühlkreisbahn einen zeitnahen Ausbau der Park&Ride-Anlagen in Rottenegg, Walding und Ottensheim vor. „Noch in diesem Jahr verhandeln wir“, sagt der Landesrat....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Günther Lengauer, Sigrid Gillmayr, Maria Winklhofer, Eva Maria Gattringer und Johann Plakolm

Marktgemeinde Walding setzt auf Vereine

WALDING. Vor Kurzem lud Bürgermeister Johann Plakolm alle Waldinger Vereine zu einem Empfang ein. Im Mittelpunkt standen die neuesten Informationen für die Ehrenamtlichen. Der Obmann der OÖ Vereinsakademie Günther Lengauer und Maria Winklhofer berichteten über Aktuelles aus dem Vereinsrecht. Sigrid Gillmayr, Geschäftsführerin der Region u.we, informierte über die Möglichkeit zur Förderung von Kleinprojekten. Der Abend wurde auch zum regen Austausch zwischen den Vereinen genutzt. “Die Vereine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Keine Wahl bei der Kinderbetreuung in Walding

Einige Waldinger Eltern sind über Änderung im neuen Schuljahr unerfreut. WALDING (fog). Die Gebühren für die sogenannte "Außerschulische Nachmittagsbetreuung" in Walding werden an die teureren des Horts angeglichen. Ab dem Schuljahr 2017/18 ist ein Höchstbeitrag von 110 Euro pro Kind und Monat in beiden Einrichtungen zu zahlen. Dafür ernteten SPÖ und Grüne, die den Gemeindebeschluss initiierten, Kritik. "Uns sollte jedes Kind gleich viel wert sein", argumentiert Vizebürgermeister Claus Putscher...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Diskussion um sieben Flüchtlingskinder im Hort

WALDING (fog). Im Gemeinderat gab es eine angeregte Diskussion über die Aufnahme von sieben Flüchtlingskindern im Waldinger Hort. Die SPÖ und Grünen forderten diese per Dringlichkeitsantrag und auch die ÖVP stimmte zu. Demnach sollen übrige Hortplätze, derzeit sind es zehn, Kindern aus dem Flüchtlingshaus Rottenegg zur Verfügung stehen. Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) machte auf die organisatorischen und finanziellen Auswirkungen aufmerksam. Demnach verzichtet die Gemeinde auf 3.000 Euro und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Von links: Klaus Grininger (Klimabündnis OÖ.), Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz, Bürgermeister Johann Plakolm und Johann Zauner

Klimabündnis-Ortstafel überreicht

WALDING. Bei hohen Sommertemperaturen wurde Bürgermeister Johann Plakolm die Klimabündnis-Ortstafel von Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz und Klaus Grininger vom Klimabündnis OÖ überreicht. Ab sofort wird dadurch bereits am Ortsrand auf die nachhaltigen Aktivitäten in der Gemeinde hingewiesen. Die Klimabündnis-Arbeitsgruppe unter der Leitung von Umweltausschussobmann Johann Zauner hilft Aktionen zum Klimaschutz in Walding umzusetzen. Am 21. September trifft sich die Gruppe um 12 Uhr beim...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Johann Plakolm übergab den Schlüssel an Kommandant Christian Bergmayr.

Neues Feuerwehrfahrzeug überreicht

WALDING. Bürgermeister Hans Plakolm überreichte kürzlich dem Team der Freiwilligen Feuerwehr Walding ein neues Rüstlöschfahrzeug und hat dazu den Schlüssel an Kommandanten Christian Bergmayr übergeben. Auch die beiden Bürgermeister-Vorgänger, Erich Haas und Josef Eidenberger, waren zu diesem besonderen Anlass eingeladen, denn in deren Amtszeit wurde dieses Großprojekt vorbereitet. Bürgermeister Hans Plakolm bedankte sich außerdem bei den vielen Feuerwehrfrauen und -männern für ihren...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Eva Maria Gattringer, Familie Bergmayr, Josef Pühringer, Johann Plakolm und Christian Engleder.

Gasthaus Bergmayr hatte doppelten Grund zum Feiern

WALDING. Pünktlich zu seinem 60. Geburtstag übergab Johann Bergmayr, der Wirt z`Walding, seinen Betrieb an seinen Sohn Christian. Aus diesem Anlass wurden alle Freunde, Nachbarn und Vereins-#+obleute zu einer Dankesfeier geladen. Landeshauptmann Josef Pühringer überraschte den Jubilar mit einem Spontanbesuch. Er würdigte besonders die Verdienste von Hans Bergmayr für die Feuerwehr. Bürgermeister Hans Plakolm betonte, wie wichtig eine funktionierende Gaststätte für ein lebendiges Ortsleben ist...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Zwölf Wohnungen in der Reiterstraße in Walding wurden von der "Neue Heimat OÖ" an ihre neuen Bewohner übergeben.
2

Wohnen und Wohlfühlen

Die Wohnungen der "Neue Heimat OÖ" in Walding bieten nicht nur ein familiengerechtes Wohnumfeld. WALDING. Kürzlich wurden zwölf neue Lebensräume des 2. Bauabschnittes der Wohnanlage Reiterstraße in Walding von der "Neue Heimat OÖ" übergeben. Geschäftsführer Robert Oberleitner gratulierte den Bewohnern gemeinsam mit Waldings Bürgermeister Johann Plakolm und Landtagsabgeordnetem Günter Pröller zu ihrem neuen Heim. Die Marktgemeinde Walding zeichnet sich aufgrund der guten Verkehrsanbindung und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.