Rotes Kreuz Gallneukirchen eröffnete neue Diensträume

Die Ehrengäste stoßen auf das gelungen Projekt an: Pfarrer Klaus Dopler, Rudolf Brandstetter , Ferdinand Kaineder, Bezirkshauptmann Paul Gruber, RK-Landesgeschäftsleiter-Stv.Thomas Märzinger, Gisela Gabauer, Herbert Fürst, Josef Moser, RK-	Bezirksgeschäftsleiter Gerald Roth, Ortsstellenleiter Hans-Peter Schlachter.
2Bilder
  • Die Ehrengäste stoßen auf das gelungen Projekt an: Pfarrer Klaus Dopler, Rudolf Brandstetter , Ferdinand Kaineder, Bezirkshauptmann Paul Gruber, RK-Landesgeschäftsleiter-Stv.Thomas Märzinger, Gisela Gabauer, Herbert Fürst, Josef Moser, RK- Bezirksgeschäftsleiter Gerald Roth, Ortsstellenleiter Hans-Peter Schlachter.
  • Foto: Dumfarth
  • hochgeladen von Gernot Fohler

GALLNEUKIRCHEN. Nach einer Bauzeit von fünf Monaten sind die Um- und Ausbauarbeiten im Einsatzzentrum des Roten Kreuzes abgeschlossen. Die Räumlichkeiten wurden offiziell in Betrieb genommen werden.
Die Ausweitung des Leistungsangebotes und gesetzliche Vorgaben machten den Umbau nötig. Bürgermeisterin Gisela Gabauer wies bei der Eröffnung auf den einstimmigen Beschluss des Gemeinderates hin und übergab die leer stehenden Räume im zweiten Obergeschoss dem Roten Kreuz. Die Gesamtkosten für den Umbau belaufen sich auf 350.000 Euro. Ortsstellenleiter Hans-Peter Schlachter bedankte sich für die Unterstützung der Stadtgemeinde Gallneukirchen sowie bei den Vertretern der Gemeinden Altenberg, Alberndorf, Engerwitzdorf und Unterweitersdorf für die Finanzierung der Gemeindeanteile in Höhe von 110.000 Euro in Form von Bedarfszuweisungsmittel. Das Land beteiligte sich mit 110.000 Euro und das Rote Kreuz mit 130.000 Euro an der Finanzierung des Projekts. 204 freiwillige Mitarbeiter, vier berufliche Rettungssanitäter und fünf Zivildiener freuen sich über die neuen Räume im Einsatzzentrum.

Die Ehrengäste stoßen auf das gelungen Projekt an: Pfarrer Klaus Dopler, Rudolf Brandstetter , Ferdinand Kaineder, Bezirkshauptmann Paul Gruber, RK-Landesgeschäftsleiter-Stv.Thomas Märzinger, Gisela Gabauer, Herbert Fürst, Josef Moser, RK-	Bezirksgeschäftsleiter Gerald Roth, Ortsstellenleiter Hans-Peter Schlachter.
Autor:

Gernot Fohler aus Urfahr-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.