Rotkreuzler wünschte sich Spendenbox für seine Ortsstelle

Gerda Schlöglmann, Karl Hörschläger und Gattin sowie Friedrich Leibetseder bei der Spendenübergabe.
  • Gerda Schlöglmann, Karl Hörschläger und Gattin sowie Friedrich Leibetseder bei der Spendenübergabe.
  • Foto: Österr. Rotes Kreuz, LV OÖ, Bezirksstelle Urfahr-Umgebung
  • hochgeladen von Gernot Fohler

WALDING. Der leidenschaftliche Rotkreuzler Karl Hörschlager wünscht sich in diesem Jahr ein völlig selbstloses Geburtstagsgeschenk. Früher war er beruflich beim Blutspendedienst tätig, heute widmet er seine Freizeit der Hilfe all jener, die sie benötigen.
Zu seinem runden Geburtstag wünschte er sich deshalb von seinen Freunden und Verwandten Spenden für die Rotkreuz-Ortsstelle Walding, die neu umgebaut beziehungsweise erweitert wurde. Die Mitarbeiter der Rotkreuz-Ortstelle Walding bedankten sich bei Karl Hörschläger, seiner Gattin, seinen Freunden und Verwandten und wünschten ihm noch einmal alles Gute zum Geburtstag!.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen