Unimarkt-Filiale wieder eröffnet

Die Geschäftsleute: Georg und Iris Deisinger
2Bilder
  • Die Geschäftsleute: Georg und Iris Deisinger
  • Foto: Unimarkt
  • hochgeladen von Veronika Mair

GALLNEUKIRCHEN. Der Unimarkt-Partner Deisinger in Gallneukirchen wurde in den letzten Wochen komplett saniert. Dafür investierte der Lebensmittelhändler rund zwei Millionen Euro. Besonderheiten sind dabei die Feinkosttheke, der Marktplatz für Obst und Gemüse, die Kühlregale, moderne Kassen sowie die freundliche Innenausstattung. „Diese Innovationen sorgen für einen hochwertig ausgestatteten Markt, in dem Einkaufen zum Erlebnis wird“, so Andreas Haider, Geschäftsführer der Unimarkt Gruppe. Seit 15. November können sich Kunden vom neuen Erscheinungsbild der Filiale überzeugen.

Aus Alt mach Neu

Der neue, hellere und moderne Supermarkt soll möglichst viele Besucher anlocken. „Wir werden zu einem Ort des Genusses. Kunden sollen bei uns mehr über neue Produkte, deren Herkunft und Verarbeitung erfahren. Darüber hinaus geben wir der Frische und der Regionalität mehr Platz am Standort. In unserem neuen, übersichtlichen und ansprechenden Markt können Kunden sich über ein abwechslungsreiches Sortiment sowie eine Vielfalt an regionalen Produkten freuen. Bei Fragen steht unser engagiertes Team allen Konsumenten mit Rat und Tat zur Seite“, erklären die Unimarkt-Partner Iris und Georg Deisinger.

Regionaler Genuss

Unimarkt legt größten Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb arbeitet der Nahversorger auch mit vielen Betrieben und Bauern aus der Umgebung zusammen, um die Wertschöpfung in der Region zu behalten und weiter auszubauen. Auch bei der umgebauten Filiale in Gallneukirchen erkennt man den hohen Stellenwert der Regionalität. So wurde der Marktplatz erweitert, um noch mehr Produkten aus der Umgebung Platz bieten zu können.
Zusätzlich sind laufend Verkostungen geplant, um Kunden besten lokalen Genuss zu ermöglichen. „Wir haben schon ein relativ breites Sortiment, sind aber trotzdem ständig bemüht neue Partner aus der Region zu finden, um beste Qualität bieten zu können“, so Deisinger.

Die Geschäftsleute: Georg und Iris Deisinger
Adreas Haider: "Regionalität soll zukünftig noch stärker in den Mittelpunkt rücken."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen