08.03.2017, 10:25 Uhr

Die YouTube-Stars Daniele Rizzo, Marti „The Clavinover“ Fischer und Sally vertonen "The Boss Baby"

(Foto: © 2000-2017 Centfox Film GmbH)
Dieses Baby müssen Sie kennenlernen: Es trägt einen Anzug, verlässt das Haus nie ohne Aktenkoffer und spielt die Hauptrolle in der neuen DreamWorks Animationskomödie THE BOSS BABY, die ab Freitag, den 31. März 2017 die Kinoleinwände erobern wird.

Begleitet wird das Boss Baby in der deutschen Synchronfassung von den YouTube-Stars Daniele Rizzo, Marti „The Clavinover“ Fischer und Sally, die der Flughafen- und Flugzeugcrew in diesem außergewöhnlichen Animations-Spaß stimmlich Flügel verleihen!

„Dieses Baby hat eine besondere Mission: Es kann reden wie so ein richtiger Boss – das ist richtig, richtig lustig und in seiner eigenen Logik perfekt.“ schwärmt der erfolgreiche Comedian, Moderator und YouTube-Star Daniele Rizzo von THE BOSS BABY. Sein stimmliches Talent durfte der Allrounder erst kürzlich in „Trolls“ unter Beweis stellen. In THE BOSS BABY haucht Rizzo dem unwiderstehlichen Captain Ross eine extra Portion Charme ein.

Doch was wäre Captain Ross ohne eine hinreißende Stewardess? Für diese Rolle wurde kurzerhand die charmante Sally an Bord geholt, die mit ihrem YouTube-Kanal „Sallys Welt“ einen der erfolgreichsten deutschen Food-Channel betreibt. Für ihre Rolle in THE BOSS BABY tauschte sie ihr Küchenstudio ausnahmsweise gegen das Synchronstudio ein und schwärmt von dieser neuen Erfahrung: „Das war meine erste Synchronrolle und es hat mir super viel Spaß gemacht!"

Und auch Musiker und YouTube-Star Marti Fischer alias „The Clavinover“ ist Teil der Crew. Wer seinen Channel kennt, kann verstehen, warum ihn die Synchronarbeit an THE BOSS BABY so begeisterte. „Besonders Spaß macht mir der Wahnsinn, den man in so einem Animationsfilm hat. Da können die Augen oder der Mund auch mal riesengroß werden oder die Figuren sind plötzlich ganz gummiartig. Ich mag das total.“ Erste Erfahrungen als Synchronsprecher durfte das Multitalent bereits mit einer kleinen Rolle im Kinofilm „SpongeBob Schwammkopf“ sammeln. In THE BOSS BABY spricht er nicht nur einen Flughafensprecher, sondern auch einen Flughafen-Sicherheitsfuzzi.

Beitrag erstellt von:
Lindorfer Bernhard / Film-Total
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.