16.08.2016, 09:42 Uhr

Feldkirchner Senioren auf 4-Tages-Ausflug

(Foto: Seniorenplattform)
FELDKIRCHEN. Einen 4-Tages-Ausflug machte kürzlich die Seniorenplattform Feldkirchen. Bei herrlichem Wetter ging es über die Triebener Tauernstraße, Murauer Nockalmstraße, Schießtelscharte über die Turracher Höhe nach Villach bis Hermagor in das Hotel Hauserhof.
Unter der Leitung von Karl Wassertheurer reisten die Senioren in die alte Hauptstadt Friaul/Cividale. Über die alte Teufesbrücke am Fluss Natisone ging es zurück über den Robicpass nach Slowienien und anschließend zum Hotel. Am zweiten Tag besichtigten die Senioren die Wallfahrtskirche Maria Luschari, in der täglich drei Messen in Deutsch, Italienisch und Slowenisch statt finden. Beim größten Volks- und Trachtenfest Österreichs in Villach fand der Tagesausflug sein Ende. Die Heimfahrt war durch die Fahrt über den Großglockner bei herrlichem Wetter mit schönstem Ausblick gekrönt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.