03.10.2017, 11:25 Uhr

Bad Leonfeldner Hofer-Mitarbeiter bringen Umwelt auf Zack

Die Hofer-Mitarbeiter sorgten in Bad Leonfelden für eine saubere Erfolgsbilanz. (Foto: Hofer)
BAD LEONFELDEN. Ihre Mission: Dem Müll eine kräftige Abfuhr erteilen. Ihre Erfolgsbilanz: Insgesamt sechs Säcke Abfall, zahlreiche saubere Böschungen, Wegränder und Wiesen. Erstmals fegte ein freiwilliger Putztrupp aus Hofer-Helfern durch die Kurstadt. Fazit: Ein erfolgreicher Tag für die Hofer-Mitarbeiter, bei dem neben der Flurreinigungsaktion der gemeinsame Teamspirit und jede Menge Spaß im Vordergrund standen. Die Förderung des sozialen Engagements der Mitarbeiter – auch bekannt unter Corporate Volunteering – wird bei Hofer groß geschrieben. Deshalb dankt das Unternehmen seinen engagierten Saubermachern nicht nur mit Speis und Trank, sondern geht noch einen Schritt weiter. Die Teilnahme an der Flurreinigung wird als Arbeitszeit angerechnet. Mit der Nachhaltigkeitsinitiative „Projekt 2020“ will Hofer viel bewegen und dadurch die Welt ein Stück besser machen. Die Mitarbeiter sind dabei die zentralen Nachhaltigkeitsbotschafter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.