25.10.2016, 09:45 Uhr

Kinderbetreuungseinrichtungen in Engerwitzdorf sind Top

ENGERWITZDORF. Ausschussobmann Christoph Meisinger lud kürzlich die Mitglieder des Ausschusses für Kinderbetreuung, Schule, Kultur und Sport zur Besichtigung der Kinderbetreuungseinrichtungen in Engerwitzdorf ein. Die Gemeinderäte wurden von Bürgermeister Herbert Fürst und Vizebürgermeister Stefan Schöffl begleitet und konnten sich ein Bild über die Betreuungseinrichtungen machen. In erster Linie ging es Christoph Meisinger darum, den Mitgliedern seines Ausschusses alle Einrichtungen der Gemeinde zu zeigen, die schon so oft Thema bei Sitzungen waren. Empfangen wurde die Delegation von den jeweiligen Leiterinnen. Besichtigt wurde der Familienbundkindergarten in Wolfing, die Kindergärten, die Krabbelstuben und Horte in Treffling und Schweinbach. Besichtigt wurde auch der neue Kindergarten St. Florian in Schweinbach, den die Leiterin Michaela Haider stolz präsentierte. Der Ausschuss informierte sich ebenfalls über den Fortschritt der Sanierung der Krabbelstube in Treffling direkt vor Ort und erhielten vom Bürgermeister einen aktuellen Statusbericht.
"Man spürt einfach in allen Einrichtungen die gute Zusammenarbeit mit Bürgermeister Herbert Fürst und den zuständigen Mitarbeiterinnen auf der Gemeinde. Engerwitzdorf kann stolz auf seine Kinderbetreuungsplätze sein und die Herausforderungen die in naher Zukunft auf uns zukommen, weitere Plätze zu schaffen, ist auch ein schönes Zeichen, dass unsere Gemeinde eine lebenswerte Wohngemeinde für Familien ist", freut sich der Obmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.