15.11.2016, 10:51 Uhr

Neue Führung im Hilfswerk Ottensheim

Von links: Hilfswerk-Obfrau Eva Maria Gattringer, Ulrike Parnreiter, Doris Aumüller, Landesgeschäftsführerin Viktoria Tischler (Foto: Gattringer)
OTTENSHEIM. Vor Kurzem fand im Rahmen einer Feierstunde die Übergabe der
Geschäftsführung des Hilfswerks Ottensheim statt. Die langjährige Geschäftsführerin Ulrike Parnreiter beendete mit September pensionsbedingt ihre Tätigkeit und legte die Verantwortung in die Hände von Doris Aumüller. Die neue Geschäftsführerin kommt ebenfalls aus Ottensheim, ist ausgebildete Kindergartenpädagogin und war zuletzt beim Roten Kreuz beschäftigt. Unter Ulrike Parnreiter entwickelte sich das Familien- und Sozialzentrum Ottensheim in der Region Urfahr West zu einem beachtlichen Anbieter von Serviceleistungen für pflegebedürftige Menschen und Familien, sowie
zahlreicher Kinderbetreuungseinrichtungen von Krabbelstube, Kindergarten,
Hort und schulischer Nachmittagsbetreuung. Alle Mitarbeiterinnen, der Verein
Hilfswerk Ottensheim und die Landesgeschäftsführung mit Viktoria
Tischler bedankten sich bei der Feier für den großen Einsatz von Ulrike
Parnreiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.