24.11.2016, 09:52 Uhr

Seltene Großvaterfreuden

Die schwangeren Schwestern Melanie, Carmen und Christin Leibetseder aus Walding (v. l.) und die kleine Emma Leibetseder. (Foto: Leibetseder)

Dreifacher Großvater von drei Töchtern innerhalb von drei Monaten – eine außergewöhnliche Geschichte.

WALDING/ALTENFELDEN (fog). Der Waldinger Konrad Leibetseder ist momentan ganz aus dem Häuschen. Seine drei Töchter haben innerhalb von drei Monaten jeweils ein Kind bekommen. "Ich glaube, dass ist rekordverdächtig. Von Drillingen hört man öfter, aber dass drei Töchter zur gleichen Zeit schwanger sind, ist ungewöhnlich." Am 2. Juli dieses Jahres brachte Melanie (30) Lea-Sophie zur Welt. Am 4. Juli wurde Niklas-Michael geboren, das Kind von Carmen (33). Schließlich kam am 2. Oktober Mia-Katharina von Melanies Zwillingsschwester Christin (30) auf die Welt.

"Ich weiß nicht, ob sie sich das ausgemacht haben", sagt Leibetseder augenzwinkernd, der jetzt mit seinem ersten Enkel Emma (6) plötzlich vierfacher Großvater ist. Seine drei Töchter sind in Lehr- und Sozialberufen tätig. Melanie ist Röntgenassistentin, Christin ist Krankenschwester in Wels und Carmen ist Volksschullehrerin in Neußerling. In der Großfamilie Leibetseder, die aus Altenfelden stammt, sind in diesem Jahr sieben Enkelkinder zur Welt gekommen: Insgesamt vier Neugeborene in Walding, weil Konrads Bruder in Walding auch Großvater wurde, ein Enkel in Kirchberg und zwei in Lembach.

Großvater-Treffen

"Wer diesen Rekord von drei Enkelkindern in drei Monaten brechen kann, soll sich melden", sagt Leibetseder. Er lädt alle Mühlviertler, die in diesem Jahr dreifache Großväter geworden sind zum Essen in den Veldnerhof in Altenfelden ein. Darüber hinaus will der stolze Großvater alle dreifachen Großväter, Eltern und Kinder auf eine Fahrt mit dem Bummelzug durch Altenfelden einladen. Die BezirksRundschau ist natürlich auch dabei. Dreifache Großväter aus dem Mühlviertel im Jahr 2016 können sich auf urfahr.red@bezirksrundschau.com melden.

Dreifache Großvaterfreuden gibt es auch im Bezirk Rohrbach beiIgnaz Märzinger.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.