02.10.2014, 08:22 Uhr

Neues Tourismus-Kundenzentrum in Bad Leonfelden vertraglich fixiert

v.l.n.r.: Gabriele Stimmeder (Stadtgemeinde), Bürgermeister Alfred Hartl, Kurverbands-Obmann Wolfgang Hochreiter, Notar Friedrich Jank und Kurdirektor Andreas Eckerstorfer. (Foto: Foto: Stadtgemeinde/beha)

Langfristig abgesichert ist jetzt das neue Tourismus-Kundenzentrum auf dem Hauptplatz von Bad Leonfelden: Bürgermeister Alfred Hartl und Kurverbandsobmann Wolfgang Hochreiter unterzeichneten vor wenigen Tagen den entsprechenden Mietvertrag, der die Betreuung der Gäste in zentraler Lage sicherstellt.

BAD LEONFELDEN. Seit dem Sommer in Betrieb, bewährt sich das Tourismusbüro gut: „Durch die zentrale Lage verzeichnen wir eine deutlich steigende Kundenfrequenz und viele direkte Anfragen von Gästen“, freuen sich Kurverbands-Obmann Wolfgang Hochreiter und Kurdirektor Andreas Eckerstorfer. Dabei fungiert das neue Zentrum nicht nur als touristische Anlaufstelle, sondern auch als wichtige organisatorische Drehscheibe: Veranstaltungen – wie etwa der beliebte Musical-Sommer oder zuletzt der grenzüberschreitende ORF-Wandertag mit mehr als 6000 Besuchern – werden vom Team des Kurverbandes in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde gemanagt.

Zufrieden zeigt sich er Bürgermeister: „Ein Tourismusbüro im Stadtzentrum war ein lang gehegter Wunsch. Ich freue mich, dass wir dieses Vorhaben jetzt realisieren konnten. Dies umso mehr, da wir damit in Verbindung mit den kulturellen Aktivitäten und jenen der Bürgergarde eine optimale Nachnutzung der für die Landesausstellung 2013 sanierten, historisch wertvollen Gebäude, sicherstellen können“, sagt Alfred Hartl.

Das Tourismus-Kundenzentrum auf dem Hauptplatz ist von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, täglich von 6 bis 24 Uhr mittels eines Terminals im Eingangsbereich touristische Infos abzurufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.