Oakwood Lake Jazz Fest feierte seine Premiere

3Bilder
  • Foto: © Karl Nessmann/Kulturgarten Aichwaldsee
  • hochgeladen von Astrid Kompan

AICHWALDSEE. Beim 1. Oakwood Lake Jazz Fest des Kulturgarten Aichwaldsee  unterhielten die Jazzer Tonč Feinig, Primus Sitter und Rudi Pravda das Publikum im Aichwaldsee-Bad. Die Kärntner begeisterten mit einem funkigen Programm quer durch den musikalischen Hausgarten. Zu einem Jazzfrühstück luden Michael Sablatnig und Edgar Unterkirchner auf die Terrasse des Bades. Einige Mutige genossen nicht nur den Kaffee mit musikalischer Untermalung, sondern lauschten vom Wasser aus den über den See getragenen Jazzklängen. Das Finale gab es im Wirtshaus Umadum mit Jazz und Kulinarik. Zur Küche von Haubenkoch Markus Eisner spielten Michael Sablatnig und Alexander Mattauschek ein Programm von Jazz über Blues bis zu rockigen Klängen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen