Ländliches Wegenetz
325.000 Euro für Güterweg

Dieser Weg muss dringend saniert werden.
2Bilder
  • Dieser Weg muss dringend saniert werden.
  • Foto: Foto: Land Kärnten/ Abteilung 10
  • hochgeladen von Birgit Gehrke

Das Land Kärnten fördert die Sanierung des "Güterwegs Mitterer-Frenker" mit 325.000 Euro. Die Gesamtbaukosten betragen 500.000 Euro

TREFFEN. Beim "Güterweg Mitterer-Frenker" handelt es sich um eine Hofzufahrt, welche bei der Buchholzer Brücke im Gemeindegebiet von Treffen beginnt und über eine Länge von 1.400 Metern zur Hofstelle Frenker führt. Aufgrund des desolaten Straßenzustands soll die bestehende Straße ausgebaut und asphaltiert werden. "Eine Sanierung ist hier dringend erforderlich, denn die Infrastruktur in den ländlichen Regionen ist für Mobilität und Lebensqualität der Bevölkerung wesentlich", begründet der zuständige Landesrat Martin Gruber. Daher starten noch heuer umfassende Bauarbeiten, deren Finanzierung diese Woche von der Landesregierung beschlossen wurde. "Die Gesamtkosten des Projekts betragen rund 500.000 Euro, wovon 325.000 Euro vom Agrarreferat des Landes gefördert werden", informiert Gruber.

Desolater Asphalt

Das Schadensbild zeigt eine komplett desolate Asphaltschicht mit talseitigen Setzungen, welche immer wieder zu Problemen bei der Schneeräumung und beim Befahren mit dem PKW führen. Darum wird bei der Hofzufahrt der Unterbau neu gestaltet, die Tragschicht verstärkt und die gesamte Weglänge asphaltiert. Von der Sanierung sind mehrere Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche und Wald betroffen. Die Bauzeit wird rund drei Jahre betragen.

Dieser Weg muss dringend saniert werden.
Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen