Loibler Baba
Im Unterland auf Schlangensuche

14Bilder

Wer eine anspruchsvolle Wanderung inklusive Berggipfel und toller Aussicht sucht, der wird im Gebiet des Loiblpasses fündig. Die Loibler Baba ist ein 1969 m hoher Gipfel in den Karawanken. Auf der Strasse zum Loiblpass parkt man bei der Abzweigung zur alten Passstrasse. Es koennen aber nur wenige Autos dort parken. Auf der alten Strasse geht es stets bergauf Richtung alten Loiblpass. Kaum zu glauben, dass hier einmal der gesamte Grenzverkehr gefahren ist. Auf der Anhöhe geht es rechts zum alten Passuebergang und links zur Loibler Baba. Ein Abstecher zur alten Grenze ist aber zu empfehlen. Nun geht es teilweise recht steil durch den Wald zum Grenzgrat. Hier herrscht bei Naesse Rutschgefahr. Am Grat geht es abschnittsweise steil empor zum Gipfel. Eine Leiter und einige Seilsicherungen helfen beim Aufstieg. Eine kleine Atempause hat man auf  der Alm, die unter dem Gipfel liegt. Wenn man nun die Loibler Baba sieht, weiss man dass man noch einige, nicht einfache, Hoehenmeter vor sich hat. Aber dieser schweißtreibende Aufstieg lohnt sich. Die Aussicht ist gigantisch. Der einzige Makel - das Gipfelkreuz fehlt. Es lohnt sich auch den Boden genau zu beobachten. Wir konnten eine Hoellenotter bewundern. Ein echt lohnender Ausflug.

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen