18.10.2014, 12:45 Uhr

Olympiasieger halfen Spenden sammeln

v.l.n.r. Peter Tiefling (Pastpräsident), Siegfried Gütler (Präsident LC Drautal), Rudolf Ulbing, Manfred Tisal, Yvette Lippitz (Foto: KK Lisa Winkler)
Der Lions Club Drautal sammelte diesmal mit großer Unterstützung der Schirmherren Olympiasieger Fritz Strobl und Matthias Mayer auf humoristische klangvolle Art für ihr Projekt "Schmetterlingskind in der Region" Spenden. Für den Humor zeigte sich EU-Bauer Manfred Tisal mit seinen Gedichten und Gstanzln zuständig, den guten Ton trafen das „Terzett Mundwerk“ und das „Bioh Trio“. Lionspräsident Siegfried Gütler freute sich ganz besonders über den Lotterieerfolg und durften an Gewinner Rudolf Ulbing den handsignierten Strobl-Ski übergeben. Das Helmunikat von Matthias Mayer hat in Zukunft seinen Platz im Steirerhof Villach gefunden. Die Gewinnerin, Frau Yvette Lippitz, ist Wirtin und Chefin des Gasthofes. Dort wird sich das Lions-Organisationsteam Siegfried Gütler, Peter Tiefling, Bettina Wassertheurer, Elisabeth Oberdorfer, Martin Müller, Johann Strauss und Bernd Lesacher mit Freunden auch zu einer Nachbesprechung einfinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.