01.10.2014, 06:00 Uhr

"In Weißenstein ist immer sehr viel los!"

WEISSENSTEIN. Nur wenige Kilometer von Villach entfernt liegt der Ort Weißenstein, der vor allem durch seine Theatergruppen vielen ein Begriff ist.

Zwei Theatergruppen
Weißenstein ist einer der wenigen Orte, die gleich zwei sehr aktive und äußerst erfolgreiche Theatergruppen aufweisen können.
Zurzeit spielt die Theatergruppe "Spektakel" das Stück "Zehn kleine Negerlein", einen Kriminalroman von Agatha Christie im Kulturhaus. Ab November werden die Laienschauspieler der Amateurtheatergruppe mit der Komödie "Dem Himmel sei Dank" auf der Bühne die Zuschauer zum Lachen bringen.

Viele Vereine
„Weißenstein ist ein Dorf, dass sehr viele Vereine hat, dadurch gibt es auch einen besonderen Zusammenhalt und es ist immer etwas los. Egal ob es jetzt ein Fußballspiel ist, das Dorffest oder die Zechgemeinschaft den Kirchtag veranstaltet, die Jugend ist immer mit dabei”, erzählt Alexander Hofer. „Vor allem arbeiten die Vereine miteinander und nicht gegeneinander”, berichtet sein Vater Christian.

Nie bereut
Er selbst ist vor 30 Jahren nach Weißenstein gekommen, ist sozusagen ein "Zuagraster". „Schon in meiner Jugend war ich oft in Weißenstein und vor 30 Jahren habe ich hier das Haus gebaut. Wir wurden von den Dorfbewohnern sofort aufgenommen und in die Gemeinschaft integriert. Bis jetzt haben wir es keinen einzigen Moment bereut, hier zu wohnen!”
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.