Allergrößte Lebensgefahr auf der Drau!!!

Erstmalig, seit vielen, vielen Jahren ist die Drau im Bereich St. Ulrich bis Gottestal durchgehend zugefroren. Aber jedes Betreten des unterschiedlich starken Eises ist "LEBENSGEFÄHRLICH!!!" Auch wenn es in den vergangenen Tagen richtig Frost gegeben hat, sind die heimischen Gewässer nicht vollständig zugefroren, sie können Menschen noch nicht tragen. Also gilt: Nur freigegebene Eisflächen betreten und nichts riskieren. Es geht um das eigene Leben und das der Retter!
  • Erstmalig, seit vielen, vielen Jahren ist die Drau im Bereich St. Ulrich bis Gottestal durchgehend zugefroren. Aber jedes Betreten des unterschiedlich starken Eises ist "LEBENSGEFÄHRLICH!!!" Auch wenn es in den vergangenen Tagen richtig Frost gegeben hat, sind die heimischen Gewässer nicht vollständig zugefroren, sie können Menschen noch nicht tragen. Also gilt: Nur freigegebene Eisflächen betreten und nichts riskieren. Es geht um das eigene Leben und das der Retter!
  • hochgeladen von Arnulf Aichholzer
Wo: Draufluß in St. Ulrich, Villach auf Karte anzeigen
Autor:

Arnulf Aichholzer aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.