2. Klasse B: Auswärtssieg gegen Afritz Null zu Sieben, dafür muss man Maria Gail einfach lieben......

ein Scout?
128Bilder

130 Zuschauer erwarteten in der 4. Runde ein spannendes Spiel Afritz gegen Maria Gail." Inkognito" war heute ein ganz besonderer Fan mit Sportkappe, Sonnenbrillen und halblangen Haaren dabei. Wer hat ihn am ersten Blick erkannt?

Afritz, mit 7 Punkten am vierten Platz, bis jetzt ungeschlagen trat gegen die Gäste aus Villach an, die alle drei bisherigen Partien gewannen und mit 9:0 auch das beste Torverhältnis in der 2. Klasse B haben.

Jeder war neugierig, ob und wie die Villacher auf dem kleinen Afritzer Platz ihren Lauf verlängern können.

Der Kometenregen vor ein paar Tagen war nix gegen die heutigen Einschläge im Afritzer Tor!

Nach ein paar Aufwärmschüssen in Richtung Tor, die entweder daneben gingen oder von der Afritzer Verteidigung entschärft werden konnten, gab es zum Auftakt in der 12. Minute einen Elfmeter, den Aleksa Misic sicher zum Führungstreffer verwandelte.

Minute 25: aus schwierigem Winkel gelang es wiederum Aleksa durch einen kraftvollen Schuss das 0:2.

Danach hatte mal Matej Kukulj, der Maria Gailer Tormann im wahrsten Sinn des Wortes alle Hände voll zu tun, hielt seinen Kasten aber bravourös rein.

Gleich drauf zauberte in der 29. Minute Martin Schaunig irgendwie den Ball über die Linie, es stand 0:3.

Kurz vor der Pause wurde der Villacher Goalie von den Afritzern mal anständig "verräumt". Gott sei Dank kam er wieder auf die Füße, urlaubsbedingt wäre als Ersatztormann "nur" der Tormanntrainer vorhanden gewesen.

Die zweite Hälfte kam Afritz besser ins Spiel, Treffer konnten trotzdem keine erzielt werden. Dafür spielten sie einen Gang härter und nur durch eine etwas eigenartige Beurteilung des Schiedsrichters gabs in diesem Spiel insgesamt nur vier gelbe Karten, das doppelte wäre richtiger gewesen...

Scheinbar fand der Maria Gailer Neuzugang, Sinisa Miljevic, die richtige Antwort für die Brechstangentechnik der Afritzer: binnen 28 Minuten schoss er alleine 4 Tore!!! Gibts dafür ein Wort? Hattrick sind 3, wie heisst's für 4? Wurscht, auf alle Fälle einsame Klasse.

Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben - dafür muss man die Maria Gailer Kicker einfach lieben - S U P E R ! ! !

Autor:

Eva Unterweger aus Villach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.