Eiskletterfelsen in der Alpenarena freigegeben

Dank der frostigen Temperaturen in den vergangenen Tagen und der Bemühungen die Teams der Villacher Alpen Arena und des Villacher Alpenvereines können Sportliche ab sofort den vereisten Kletterfelsen erklimmen.

Der Eisfelsen in der Villacher Alpen Arena zählt zu den Super-Attraktionen für sportliche und geübte Kletterer. Ab sofort steht die spannende Eisformation wieder täglich von 13 bis 19 Uhr zur Verfügung. „Das ist ein weiteres sensationelles Wintersportangebot in unserer Stadt!“, sagt Sportstadtrat Harald Sobe. Es wird kein Eintritt verlangt, über einen Unkostenbeitrag freut man sich, eine Kasse ist am Container vor Ort aufgestellt.
„In den vergangenen Tagen hat das Team unserer Alpen Arena gemeinsam mit dem Villacher Alpenverein unermüdlich dafür gesorgt, dass nicht nur die Loipen in perfektem Zustand bereit sind, auch der Eiskletterfelsen erhielt seinen letzten Schliff.“ Außerhalb der Kletterzeiten wird der Eisfelsen nach wie vor beeist, damit er möglichst lange durchhält, bzw solange es die Temperaturen eben erlauben.

Zuständig für den Eiskletterfelsen ist der Villacher Alpenverein. Es besteht Helmpflicht, Sicherungsseile sind selbst mitzubringen.

Alle aktuellen Informationen:

www.villacheralpenarena.at
 

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen