26.05.2017, 12:04 Uhr

Leichtathletikprofis für einen Tag

Die Schüler der VS Feistritz durften im Stadion Lind trainieren.

VILLACH (mw). Einen Vormittag lang durften die 185 Kinder der Volkssschule Feistritz unter der Leitung von Eva Gfrerer-Unterlerchner unter Begleitung von Georg Werthner, selbst ehemaliger Olympiateilnehmer und erfolgreicher Trainer im Österreichischen Leichtathletikverband, sowie Christian Gfrerer vom Schulsport Kärnten, alle Facetten der Leichtathletik kennen lernen. Unterstützung erhielt die Schule unter anderem von der Stadt Villach, die das Stadion in Lind zur Verfügung stellte, dem Elternverein der Schule, Bürgermeister Alfons Arnold und der NMS Lind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.