04.08.2016, 23:13 Uhr

POLIZEI-REPORT: Die Villach-Meldungen für heute, Donnerstag

TREFFEN. Gegen 19.30 Uhr stürzte ein 43-jähriger steirischer Vertragsbediensteter mit seinem Paragleitschirm aus circa 10 Metern Höhe auf eine Wiese in Bodensdorf. Er erlitt Verletzungen am Rücken und wurde ins LKH Villach geflogen.

ROSEGG. Am Nachmittag wollte eine 40-jährige Aufräumerin aus dem Bezirk Klagenfurt-Land ihren PKW auf der Rosegger Straße nach links in einen Parkplatz abbiegen. Ein 47-Jähriger, aus dem Bezirk Klagenfurt-Land, lenkte zeitgleich sein Motorrad bei einem Überholmanöver über eine Sperrfläche. Es kam zu einem Zusammenprall. Der Motorradfahrer schlitterte weit über den Asphalt und kam mit Hautabschürfungen und Prellungen am ganzen Körper zum Liegen. Er wurde ins LKH Villach gebracht.

PATERNION. Gegen Mittag fuhr ein 48-jähriger Holländer mit seinem PKW auf der Kreuzner Landesstraße Richtung Kreuzen, Gemeinde Paternion. In einer unübersichtlichen Kurve kam ihm ein 47-jähriger Installateur aus dem Bezirk Klagenfurt-Land mit seinem Motorrad entgegen. Dieser fuhr gegen die linke Seite des PKWs, kam in weiterer Folge zu Sturz, und wurde verletzt.

VILLACH. In der Nacht auf Donnerstag brach ein bisher unbekannter Täter in ein Juweliergeschäft in Villach ein. Der Täter stahl Schmuck in derzeit unbekannter Menge und Schadenshöhe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.