Polizeireport

Beiträge zum Thema Polizeireport

Lokales
Wegen Grundstücksproblemen: Ein 56-Jähriger bedrohte in St. Andrä einen 50-Jährigen mit dem Umbringen

Betrunkener bedrohte St. Andräer mit dem Umbringen

Die Polizei musste am Sonntag wegen einer Gefährlichen Drohung einschreiten. ST. ANDRÄ. Bei einem 56-jährigen St. Andräer brannten am Sonntagnachmittag die Sicherungen durch. Der Betrunkene bedrohte einen 50-jährigen Mann, ebenfalls aus der Gemeinde St. Andrä, vor dessen Wohnhaus wegen diverser Grundstücksprobleme verbal mit dem Umbringen. Der 56-Jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt am Wörthersee...

  • 22.07.18
Lokales

Polizeireport: Es war ein turbulentes Osterwochenende

Für die heimische Polizei gab es am Osterwochenende so einiges zu tun. BEZIRK VILLACH. Einschleichdiebstahl, Verkehrsdelikte und Festnahmen nach Suchtmittelverkauf beschäftigten die Polizisten. Versuchter Einbruchdiebstahl Am Sonntag brach ein bisher unbekannter Täter in das Wohnhaus eines 46-jährigen Mannes in Feistritz an der Drau ein. Wenige Minuten nach dem Einbruch kam es zu einer Begegnung des Täters mit dem 19-jährigen Sohn des Hausbesitzers. Daraufhin flüchtete der Täter und der...

  • 03.04.18
Lokales

Polizeireport: Das ist am Wochenende passiert!

Polizeimeldungen aus dem Bezirk St. Veit. ST. GEORGEN. Noch unbekannte Täter drangen Freitag-Abend in ein Einfamilienhaus in St. Georgen am Längsee ein. Sie gelangten brachen eine Türe vom Garten aus auf und gelangen so ins Haus. Dort versuchten sie  einen Tresor aufzubrechen, wurden aber durch den nach Hause kommenden Hausbesitzer gestört und flüchteten durch den Garten.  Ebenfalls Freitag-Abend brachen unbekannte Täter in einen Gewerbebetrieb in Kraig ein. Sie brachen das Schloss eines...

  • 19.03.18
Lokales
Auffahrunfall in der Villacher Straße, schwerer Verkehrsunfall in der Völkermarkter Straße und ein Unfall mit einer Fußgängerin am St. Veiter Ring: Gestern hatten die Einsatzkräfte besonders viel zu tun

Drei schwere Unfälle in Klagenfurt

Gestern krachte es in Klagenfurt leider besonders oft: Bei dem Unfall in der Völkermarkter Straße musste die Kreuzung zur Gänze gesperrt werden, Totalschaden an beiden Autos. KLAGENFURT. Gestern Abend gegen halb sechs kam es auf der Völkermarkter Straße, Kreuzung Rosenbergerstraße, zu einem schweren Unfall zwischen zwei Pkw. Die Kreuzung musste für kurze Zeit zur Gänze gesperrt werden. Bei dem Unfall stießen ein 26-jähriger Klagenfurter und ein 26-jähriger aus Klagenfurt-Land zusammen. Der...

  • 07.12.17
  •  1
Lokales
26-Jähriger randalierte und verletzte heute Nacht drei Personen vor Klagenfurter Würstelstandl.

Polizeireport: 26-Jähriger randalierte vor Würstelstand

Heute in der Nacht war der Vorfall bei Würstelstand, schon gestern Abend bedrohte Mann seine Frau mit einem Messer. KLAGENFURT. Heute in der Nacht, von Freitag auf Samstag, gegen 2 Uhr kam es vor einem Klagenfurter Würstelstand zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 26-jährigen Klagenfurter und einem bisher unbekannten Mann. Nach mehrmaliger Aufforderung umstehender Personen ließ der 26-Jährige von dem Unbekannten ab. Dieser hat den Ort dann sofort verlassen. Der 26-Jährige aber zog ein...

  • 18.11.17
  •  1
Lokales

Polizeireport: Mountainbike-Diebstahl, Gefahrgut-Vorfall und Einbruchsdiebstahl

Auf der Josef Sablatnig Straße in Klagenfurt kam es zum Gefahrgut-Austritt bei einem Transport. KLAGENFURT. Die Polizeiinspektion der Klagenfurter Fremdenpolizei und eine  Fahndungsstreife der Polizeiinspektion Lavamünd Greko führten auf dem Verkehrskontrollplatz Haimburg der A2 in Völkermarkt eine Ausgleichsmaßnahmen-Schwerpunktaktion durch. Dabei wurden zwei litauische Staatsangehörige in einem nicht zum Verkehr zugelassenen Fahrzeug mit verfälschten deutschen Kennzeichen angehalten und...

  • 19.09.17
  •  1
Lokales

Polizeireport: die Einsatzkräfte waren wieder gefragt

Körperverletzung, gefährliche Drohung und ein Autounfall beschäftigte die Polizei. VILLACH. Die Einsatzkräfte hatten in den letzten 24 Stunden wieder alle Hände voll zu tun. Körperverletzung in Discothek Heute Nacht schlug ein bisher unbekannter Täter auf dem Parkplatz einer Diskothek in Villach nach einer verbalen Auseinandersetzung einem 23-jährigen Mann aus der Gemeinde Pölllau/Stmk mit der Faust ins Gesicht. Der Mann erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der...

  • 16.09.17
Lokales
Sonntag früh klickten für zwei junge Männer die Handschellen. Sie attackierten nicht nur einen Klagenfurter, sondern dann auch die Einsatzkräfte

Polizeireport: Das war am Wochenende in Klagenfurt los

Polizei-Ermittlung vor einem Klagenfurter Lokal eskalierte, zu zwei Unfällen mussten die Einsatzkräfte auch ausrücken. KLAGENFURT. Am Sonntag gegen halb sechs Uhr früh attackierte ein 24-jähriger afghanischer Staatsangehöriger einen 19-jährigen Mann aus dem Bezirk Klagenfurt vor einem Klagenfurter Lokal und verletzte ihn am Arm. Anschließend flüchtete der Täter. Bei den Erhebungen durch die Polizei kehrte der 24-jährige Täter zum Lokal zurück und versetzte plötzlich einem 25-jährigen...

  • 11.09.17
Lokales

Polizeireport: Eine spektakuläre Verfolgungsjagd hielt die Polizei auf Trab

SPITTAL. Ein "Nicht zurückgekehrter Strafgefangener" und ein alpiner Unfall sorgten für Polizeieinsätze. Festnahme in SpittalEin 26-jähriger Tiroler, ausgeschrieben als "Nicht zurückgekehrter Strafgefangener" der Justizanstalt Innsbruck, wurde gestern im Stadtgebiet von Spittal/Drau, mit seinem Auto und darauf angebrachten, gestohlenen Kennzeichen, wahrgenommen. Auf Grund der aufrecht bestehenden Personen- und Kennzeichenfahndung wurde der Tiroler am Parkplatz der Drautalperle angetroffen...

  • 09.08.17
Lokales

Die Polizei im Bezirk hat viel zu tun

Flugunfälle, Diebstahl und ein Verkehrsunfall beschäftigten die Einsatzkräfte. BEZIRK. Gestern wurde die Polizei wieder zu einigen Einsätzen gerufen. Flugunfall in Heiligenblut Am Abend wurde ein Rettungshubschrauber wegen eines medizinischen Notfalles zu einer Schutzhütte in der Glocknergruppe, Gemeinde Heiligenblut, beordert. Nachdem der Patient, ein 58-jähriger Mann aus Deutschland, vom Hubschrauber aufgenommen wurde, hob dieser wieder ab. Kurz darauf kam der Hubschrauber aus bisher...

  • 02.08.17
Lokales
Körperverletzung, Unfall, Randale und eine Verfolgungsjagd

Polizeireport: Das war am Wochenende in Klagenfurt los

Einen 17-jähriger Mopedlenker wird wegen 70 Übertretungen nach den Verkehrsvorschriften und 2 Vergehen nach dem Strafgesetzbuch zur Anzeige gebracht. KLAGENFURT. Gestern vormittags gerät ein 22-jähriger Beschäftigungsloser aus Klagenfurt in einen handfesten Streit mit seiner 18-jährigen Lebensgefährtin. Diese wurde dabei leicht verletzt. Da der Mann sich auch nach dem eintreffen der Polizeibeamten aggressiv verhält, wurde ihm eine Wegweisung mit Betretungsverbot ausgesprochen. Der 22-Jährige...

  • 31.07.17
Lokales
Die Polizei hatte am Wochenende einiges zu tun: Schlägereien und ein Diebstahl im Altersheim beschäftigten die Einsatzkräfte
2 Bilder

Polizeireport: Das war am Wochenende los in Klagenfurt

Schlägereien, Diebstahl und ein selbstverschuldeter Hausbrand: Die Einsatzkräfte hatten kein ruhiges Wochenende. KLAGENFURT. Heute Nacht gegen ein Uhr früh kletterten fünf derzeit noch unbekannte Täter auf ein Glasdach eines Stiegenabganges in Klagenfurt. Der Türsteher des Lokals gegenüber forderte die Fünf auf, vom Dach herunterzukommen. Sie kamen der Aufforderung nach, jedoch gingen sie auf den Türsteher los; sie schlugen und traten ihn. Danach flüchteten die fünf Leute. Eine sofort...

  • 23.07.17
Lokales

POLIZEI-REPORT: Die Meldungen von heute, Freitag

VILLACH. Ein 77-jähriger Villacher bog heute mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße in Villach in die falsche Straße ein und wollte im Bereich einer Parkplatzeinfahrt sein Fahrzeug wenden. Dabei dürfte er ein Kleinmotorrad übersehen haben, das von einem 47-jährigen Villacher gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß. Der 47-Jährige wurde verletzt und in das LKH Villach eingeliefert. VILLACH. Ein Villacher (52) fuhr auf dem Geh-und Radweg der Ossiacher Zeile Richtung Trattengasse. Als ihm ein...

  • 21.07.17
Lokales
Zwei Jugendliche wurden in einem Klagenfurter EInkaufscenter beim Stehlen erwischt. Doch die Polizei hatte gestern noch mehr zu tun

Polizeireport: Viel los in Klagenfurt

Nigerianer verletzte sich bei Flucht; Klagenfurter Prostituierte wurde von Kunden geschlagen, Diebstahlserie in Einkaufscenter: Die Klagenfurter Polizei hat aktuell viel zu tun. KLAGENFURT. Gestern Mittag verletzte sich ein 18-jähriger Nigerianer, weil er einer fremdenrechtlichen Polizeikontrolle entgehen wollte. Zunächst flüchtete er vor den Polizeibeamten mit dem Fahrrad, dann in weiterer Folge zu Fuß. Schließlich sprang er über einen zwei Meter hohen Abhang und stürzte dann auf den Asphalt....

  • 19.07.17
Lokales

Polizei-Report: Einbrecher unterwegs in Grafenstein

Unsere Einsatzkräfte hatten jede Menge zu tun am Wochenende. Hier eine kurze Zusammenfassung: KEUTSCHACH. Am Freitag wurde das Moped einer 17-jährigen Schülerin aus Keutschach gestohlen. Das Kleinkraftrad wurde vom öffentlichen Parkplatz einer Wohnanlage entwendet. Der Wert des Mopeds beträgt rund 3.200 Euro. Tierquälerei in Maria Saal MARIA SAAL. Ein bisher Unbekannter hat am Donnerstag vergangene Woche auf die Katze eines Pensionisten in Maria Saal geschossen. Wie erst jetzt angezeigt...

  • 10.07.17
  •  1
Lokales
Gleich zweimal klickten für Diebe in Klagenfurt am Wochenende die Handschellen.

Polizei-Report: Am Wochenende waren die Diebe unterwegs

Gleich drei Fälle beschäftigten an diesem Wochenende die Klagenfurter Polizei. KLAGENFURT. Am Samstag kurz vor Mitternacht gegen 23.30 Uhr wurde einem 21-jährigen Arbeiter aus Klagenfurt die Brieftasche gestohlen. Der Mann gab an, dass drei unbekannte Männer ausländischer Herkunft am Viktringer Ring auf ihn sowie seinen 22-jährigen Bruder und einen 23-jährigen Freund zukamen, wiederholt "Christian Ronaldo" riefen, um ihn herumtänzelten und mit der Hand "Einklatschbewegungen" (give me five)...

  • 03.07.17
Lokales

POLIZEI-REPORT: Die Villach-Meldungen von heute, Sonntag

ST. JAKOB. Ein 58-jähriger Mann aus Wiener Neustadt erlitt als Teilnehmer beim "Iron Man" in St Jakob einen medizinischen Notfall und kam mit seinem Rennrad zu Sturz. Der Sportler wurde von einem auf der Rennstrecke befindlichen Notarzt erstversorgt und vom Rettungshubschrauber "C 11" in das Klinikum Klagenfurt/WS geflogen. Doch für ihn kam jede Hilfe zu spät: er verstarb. VILLACH. In einer Unterkunft für Asylwerber ist es zu einem Streit zwischen einem 22-Jährigen aus Kenia und einem...

  • 02.07.17
Lokales
Klagenfurter wurde von seiner Freundin tot im Wohnzimmer gefunden. Neben ihm eine Spritze und eine kleine Menge Kokain.

Polizei-Report: Viel los in Klagenfurt

Drogentoter, sexuelle Belästigung, Raser, Raub beim Juwlier - viel los in der Landeshauptstadt. KLAGENFURT. Mit 210 km/h in der 100er-Zone! Heute wurde bekannt, dass am 17. Juni kurz vor Mitternacht ein 22-jähriger Klagenfurter mit stark überhöhter Geschwindigkeit auf der Südautobahn im Bereich Velden unterwegs war. Beamte der Autobahnpolizei Klagenfurt/WS fuhren ihm nach, dabei übertrat der junge Klagenfurter gleich mehrmals die Regeln. Im Bereich der 100 km/h Beschränkung Velden West fuhr...

  • 19.06.17
Lokales

POLIZEI-REPORT: Die Meldungen von heute Nacht

VILLACH. In der Nacht auf heute, Montag, schlug ein unbekannter Täter in Heiligengeist mit der Faust die Heckscheibe eines Taxis ein, da ihm der Lenker die Mitfahrt verweigert hatte. Der Grund dafür: die offensichtliche Alkoholisierung des Fremden. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. WEISSENSTEIN. Bei einem Kirchtag in der Gemeinde Weißenstein kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 22-jährigen Mann aus Feistritz/Drau und einem...

  • 05.06.17
Lokales
Angerempelt und weg war die Brieftasche: 90-jährige Klagenfurterin wurde gestern um mehrere hundert Euro Bargeld erleichtert

Polizeireport: Das war gestern los in Klagenfurt

Dreist: 90-jähriger Frau wurde Brieftasche aus Gepäckträger ihrer Gehhilfe gestohlen. Zudem kollidierten in der Innenstadt ein Auto und ein Moped. KLAGENFURT. Gestern vormittag kam es zu einem Unfall in der Domgasse, Kreuzung 8.Mai-Straße. Obwohl eine 30-Jährige aus St. Margareten im Rosental vor dem Kreuzungsbereich anhielt, übersah sie beim Einfahren in die Kreuzung einen Mopedlenker, der auf der 8.Mai-Straße fuhr. Der 33-jährige Mopedlenker aus Maria Rain versuchte, rechts auszuweichen,...

  • 18.05.17
Lokales
Entwarnung: Im Rucksack in der Bahnstraße waren nur Kleidung und Dokumente
2 Bilder

Polizeireport: Das war heute in Klagenfurt los

Wegen abgestelltem Rucksack wurde die Bahnstraße gesperrt und aus einem Auto wurde eine Brieftasche gestohlen. KLAGENFURT. Heute Mittag sorgte ein abgestellter Rucksack in der Bahnstraße, auf Höhe der Kirche, für Aufregung: Ein Passant zeigte bei einer Polizeistreife an, dass ein Mann dort den Rucksack abgelegt und sich danach zügig entfernt hat. In der Kirche fand zu diesem Zeitpunkt eine Messe mit rund 40 Besuchern statt. Weil nicht auszuschließen war, dass es sich bei dem Rucksack um eine...

  • 13.05.17
Lokales

POLIZEI-REPORT: Die Villach-Meldungen von heute, Samstag

VELDEN. Ein Mann (47) aus Velden verschaffte sich durch Aufdrücken der Terrassentüre Zutritt zur Wohnung seiner geschiedenen Gattin in Lind ob Velden. Als sich die Frau ihm in den Weg stellte, verletzte er sie leicht. Zudem bedrohte er sie. Der Mann wurde von der Polizei weggewiesen, er wird angezeigt. VILLACH. Ein 43-jähriger Mann und seine 43-jährige Gattin, beide aus Villach, waren heute mit ihren Mountainbikes von Faak am See Richtung Villach unterwegs. Als der Mann seine...

  • 06.05.17
Lokales
Ein unbekannter Täter brach gestern zwei Opferstöcke sowie eine Kasse in einer Klagenfurter Kirche auf und stahl das Geld

Polizeireport: Das war am Wochenende los in Klagenfurt

Unbekannte stahlen Geld aus Opferstock, Studentin hatte einen Unfall und ein Mann wurde mit einem Messer bedroht. KLAGENFURT. Am Sonntag Abend gegen 20.10 Uhr wurd ein 27-Jähriger Spittaler in einem Klagenfurter Gastgarten von einem bisher unbekannten Täter grundlos mit einem offenen Klappmesser bedroht. Der Bedrohte machte ein paar schnelle Schritte rückwärts, woraufhin der Tatverdächtige das Messer wortlos wieder einsteckte und den Gastgarten verließ. Mit einem dunklen Motorroller fuhr er...

  • 24.04.17
Lokales
Die Klagenfurter Polizei beschäftigte am Wochenende unter anderem ein Sprayer und ein Raubüberfall

Polizeireport: Das war am Wochenende los in Klagenfurt

Raubüberfall, Sprayer und Gottesdienst-Störung: Die Klagenfurter Polizei hatte am Wochenende viel zu tun. KLAGENFURT. MIt hellblauem Lackspray besprühte ein bisher unbekannter Täter in der Nacht zu Sonntag in St. Ruprecht insgesamt vier Pkw sowie einen Gartenzaun. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt. Gottesdienst gestört Heute, Sonntag, hat zudem ein 67-jähriger Ferlacher gegen 10 Uhr in einer Kirche in der Klagenfurter Innenstadt ein Transparent positioniert und Flyer...

  • 09.04.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.