Alles zum Thema Rollstuhl

Beiträge zum Thema Rollstuhl

Sport
Trainer Michael Streit, Leiter der Sektion Sport des ÖZIV Burgenland
4 Bilder

Behindertensport
Neues Sportangebot für Rollstuhlfahrer im Burgenland

Kennen Sie jemanden, der im Rollstuhl sitzt? Und die/der vielleicht ein bisschen Training beim Handling des Hilfsmittels brauchen könnte? - Oder so geschickt ist, dass er/sie sich mit anderen Rollstuhlfahrern sportlich messen möchte? Wheelchair Slalom ist eine Sportart, die Menschen mit Mobilitätseinschränkungen hilft, im Alltag besser Rollstuhl zu fahren. Egal ob E-Rolli oder manuell, egal ob Kinder oder Erwachsene - jeder kann mitmachen!! Die Sportsektion des ÖZIV Burgenland nimmt den...

  • 05.02.19
Lokales
Die Rampe ist rollstuhlgerecht, verfügt über kleine Lampen und fügt sich unaufgeregt in das Bild der Karlskirche ein.
4 Bilder

Wieden
Die Karlskirche ist jetzt barrierefrei

Der barocke Bau hat einen neuen Zugang bekommen. Erstmals wurde in die Bausubstanz eingegriffen. WIEDEN. Die Karlskirche ist nicht nur ein schöner Anblick für Wiener. Auch zahlreiche Touristen kommen Jahr für Jahr in den 4. Bezirk, um den Prachtbau zu bestaunen. Der Bau der Kirche wurde 1716 begonnen, konnte jedoch erst 1737 beendet werden. Seit diesem Zeitpunkte wurde der barocke Bau mit der spektakulären Kuppel in Stand gehalten, jedoch nie verändert – bis jetzt. Um einen barrierefreien...

  • 05.02.19
  •  1
  •  2
Lokales
Beim Punschstand im Dezember sind rund 900 Euro zusammengekommen.

Spendenaktion
Barmherzige Brüder sammeln für die Anschaffung eines elektrischen Rollstuhls

KRITZENDORF (pa). 2017 wurde die Idee, einen elektrischen Rollstuhl für die Bewohner anzuschaffen, ins Leben gerufen. Gemeinsam mit den Spenden vom Punschstand im letzten Dezember, bei dem diesmal rund 900 Euro zusammengekommen sind und den Einnahmen des Vorjahres kann nun der Rollstuhl für die Bewohner angeschafft werden. Die Direktoren des Hauses Dietmar Stockinger und Karin Schmidt bedanken sich sehr herzlich bei allen, die das möglich gemacht haben und die trotz des oft schlechten Wetters...

  • 10.01.19
Lokales
5 Bilder

Wir helfen
Ein High-Tech Rollstuhl für Dominik: Wir helfen!

TRAISKIRCHEN. "Wir helfen" - unter diesem Motto zeigen die BEZIRKSBLÄTTER ihr soziales Herz. Wo Not am Mann oder an der Frau ist, springen wir ein und stellen ein Spendenkonto zur Verfügung - wie dieses Mal für Dominik Dobianer. Ein GendefektZehn Jahre lang war Dominik ein gesund wirkendes Kind. Dann begannen diese "Aussetzer", die seiner Mutter Petra komisch erschienen. Schließlich entdeckten die Ärzte den Grund: Der heute 20-Jährige aus Traiskirchen leidet an einem Gendefekt, der die...

  • 07.01.19
  •  1
Leute
Thomas Rossmann (2.v.r.) und Herbert Raggam (r.) übergaben den Scheck an Familie Gsell.

Neujahrswünsche für guten Zweck
Duo erspielte Spende für Jana

Ganz gemäß dem Motto „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ waren die Hobbymusikanten Thomas Rossmann und Herbert Raggam als Neujahrsgeiger unterwegs. Im Raum Mettersdorf, St. Peter am Ottersbach, Bierbaum und Weinburg überbrachte das Duo auf musikalische Art und Weise bzw. in Gedichtform Neujahrswünsche. Gleichzeitig sammelte man Spenden für Jana Gsell aus St. Peter am Ottersbach. Sie leidet seit ihrer Geburt an einer seltenen Krankheit, sitzt im Rollstuhl und braucht rund um die Uhr Pflege...

  • 03.01.19
Lokales
<f>Fabian Millinger </f>mit Rosemarie Leitinger, Martina Hammerschmid, Petra Millinger, Elisabeth Schmiderer und Elisabeth Schmuck.

Querschnittgelähmt nach Unfall
Familie bedankt sich für Hilfsbereitschaft

LOFER. Es war eine nüchterne Polizeimeldung von vielen, über einen Alpinunfall in den Leoganger Steinbergen: "Ein 23-Jähriger Pinzgauer stürzte etwa 20 Meter ab, nachdem ein Felsbrocken ausgebrochen war, und erlitt dabei schwere Verletzungen," hieß es. Fabian Millinger brach an diesem 28. Juli mit drei Freunden zu einer vermeintlich schönen Bergtour auf und kam erst vergangene Woche wieder nach Hause. Im Rollstuhl. Nach der langen Zeit im Unfallkrankenhaus in Salzburg und einem Reha-Aufenthalt...

  • 18.12.18
Lokales
4 Bilder

Rollifahrer stoßen bei ÖBB an Grenzen
Kein Fortkommen für Rollstuhlfahrer

BRAUNAU (höll). Franz "Franky Boy" Emminger ist ein geselliger, unternehmungslustiger Braunauer. Er ist in vielen Vereinen und Organisationen tätig und daher auch immer wieder zu Events in Linz, Mattighofen oder Ried eingeladen. Doch dorthin zu kommen, ist für den 52-Jährigen nahezu unmöglich. Hebelift nur auf Bahnsteig 1 Franky Boy sitzt im Rollstuhl. Autofahren kann er nicht. Und mit der Bahn will es seit einigen Jahren nicht mehr so recht klappen: "Am Braunauer Bahnhof können...

  • 10.12.18
  •  1
  •  1
Freizeit
Der kleine Bastian aus Wildschönau ist auf einen Rollstuhl, ein behindertengerechtes Auto und auf Spezialschienen für seine Beine angewiesen.

Weihnachtswunder
Kitzbühel: VST veranstaltet Spendenaktion am Weihnachtsmarkt

KITZBÜHEL (jos). Am Samstag, den 22. Dezember ab 15 Uhr betreibt der Vertreterstammtisch (VST) am Kitzbüheler Weihnachtsmarkt einen Markstand und gibt gegen eine kleine Spende Glühwein und Kekse aus. Der neunjährige Bastian aus Wildschönau leidet am "Dandy Walker Syndrome", er kann deshalbt nicht gehen und sprechen. Der VST macht ihn mithilfe der Spenden wieder "mobil". Die Mitglieder wollen ihm einem Rollstuhl, Spezialschienen für die Beine und ein behindertengerechtes Auto zur Verfügung...

  • 06.12.18
Sport
Markus Madl und Iris Schummer (WheelChairDancers Salzburg)
2 Bilder

Zweimal Gold für Grazer Rollstuhltänzer
6 Medaillen für Wheelchairdancesportteam auf Malta

Zum Jahresausklang haben noch 7 RollstuhltänzerInnen des Austrian Wheelchairdancesportteams am Malta Open Dance Spectacular 2018 am letzten Novemberwochenende auf der Insel Malta teilgenommen – 2 SportlerInnen vom 1. Kärntner Rollstuhltanzsportverein und 5 SportlerInnen von den WheelChairDancers Salzburg. Vom Salzburger Sportunion-Verein mit  dabei auch Markus Madl und Iris Schummer aus Graz. Die Beiden nehmen mehrmals im Monat die lange Strecke von Graz nach Salzburg ins Training in Kauf - und...

  • 03.12.18
  •  2
Sport
3 Bilder

Gold und Bronze für Rollstuhltänzer beim ersten internationalen Wettkampf
6 Medaillen für Wheelchairdancesportteam auf Malta

Zum Jahresausklang haben noch 7 RollstuhltänzerInnen des Austrian Wheelchairdancesportteams am Malta Open Dance Spectacular 2018 am letzten Novemberwochenende auf der Insel Malta teilgenommen – 5 SportlerInnen von den WheelChairDancers Salzburg (WCDS) und 2 SportlerInnen vom 1. Kärntner Rollstuhltanzsportverein. Jürgen Grabner und Sabine David vom Kärtner Verein am Tanzhof Klopeinersee sind absolute Neulinge in dieser Sportart und gleich bei ihrem allerersten Wettkampf konnten sie 2 Medaillen –...

  • 03.12.18
  •  1
Sport
Bundestrainer Diethard Govekar, Sabrina Gostner, Kerstin Govekar (alle WCDS)
3 Bilder

Junge Tirolerin startet im Rollstuhltanzsport durch
6 Medaillen für Wheelchairdancesportteam auf Malta

Zum Jahresausklang haben noch 7 RollstuhltänzerInnen des Austrian Wheelchairdancesportteams am Malta Open Dance Spectacular 2018 am letzten Novemberwochenende auf der Insel Malta teilgenommen – 2 SportlerInnen vom 1. Kärntner Rollstuhltanzsportverein (KRSV) und 5 SportlerInnen von den WheelChairDancers Salzburg (WCDS). Mit beim Salzburger Sportunion-Verein dabei ist die junge Tirolerin Sabrina Gostner aus Niederndorf. Sie konnte bei ihrem allerersten Single-Wettkampf in der höchsten...

  • 03.12.18
  •  1
Sport
Sabrina Gostner
4 Bilder

Junge Tirolerin startet im Rollstuhltanzsport durch
6 Medaillen für Wheelchairdancesportteam auf Malta

Zum Jahresausklang haben noch 7 RollstuhltänzerInnen des Austrian Wheelchairdancesportteams am Malta Open Dance Spectacular 2018 am letzten Novemberwochenende auf der Insel Malta teilgenommen – 2 SportlerInnen vom 1. Kärntner Rollstuhltanzsportverein und 5 SportlerInnen von den WheelChairDancers Salzburg. Mit beim Salzburger Sportunion-Verein dabei ist die junge Tirolerin Sabrina Gostner aus Niederndorf. Sie konnte bei ihrem allerersten Single-Wettkampf in der höchsten Wettkampfklasse im Para...

  • 03.12.18
  •  1
Sport
5 Bilder

Wieder Medaillen für Salzburgs Rollstuhltänzer
4 Silbermedaillen bei den Malta Open für WheelChairDancers

Zum Jahresausklang haben noch 5 RollstuhltänzerInnen der WheelChairDancers Salzburg am Malta Open Dance Spectacular 2018 auf Malta teilgenommen. Belohnt wurde dieser Einsatz wieder mit insgesamt 4 Medaillen und einem starken 4. Platz von Sabrina Gostner in einem Feld von 10 Damen bei ihrem allerersten Single-Wettkampf in der High-Level-Class. Single Women High-Level-Class: 4. Platz Sabrina Gostner (WCDS) Continues Standard LWD1: 2.Platz Markus Madl +Iris Schummer (WCDS) Continues Standard...

  • 28.11.18
  •  1
Freizeit
Die Heimatbühne Kirchdorf lädt an zwei Terminen zum Krippenspiel.

Neues Krippenspiel der Heimatbühne Kirchdorf

KIRCHDORF (gs). Im Advent wird das von der heimischen Autorin Monika Steiner geschriebene Krippenspiel von der Heimatbühne Kirchdorf zwei Mal aufgeführt. Am Sonntag, 9. Dezember um 17 Uhr im Pavillon in Kirchdorf und am Freitag, 21. Dezember um 19 Uhr im Pavillon in Erpfendorf. (Nur bei Regen oder Sturm im Dorfsaal Kirchdorf). Erzählt und dargestellt wird die Geschichte von Maria und Josef und ihrer Reise nach Bethlehem aus der Sicht der jungen Maria. Auf diese Reise laden euch die...

  • 26.11.18
Lokales
Auf die Altenberger Familie kommen enorme Kosten zu: Madeleine, Matthias, Dieter und Thomas Herger (v. l.).
12 Bilder

BezirksRundschau-Christkind
Urfahraner Christkind fliegt für Matthias

Der sechsjährige Matthias Herger ist durch eine heimtückische Krankheit an den Rollstuhl gebunden. ALTENBERG (fog). Auf seinem Rundflug über Urfahr-Umgebung entdeckte das BezirksRundschau-Christkind den kleinen Matthias (6) aus Altenberg. Obwohl der Sechsjährige im Rollstuhl sitzt, begrüßt der Bub den Christkind-Boten unerwartet fröhlich und auf eine herzerwärmende, direkte Art. Scheinbar gesund ist Matthias, der Sohn von Madeleine (35) und Dieter Herger (39), im Juni 2012 auf die Welt...

  • 07.11.18
  •  1
Sport

EM-Medaillen im Visier
Salzburger Rollstuhltänzer auf dem Weg zur Europameisterschaft nach Polen

Noch 2 Tage, dann ist es soweit. Wieder sind unsere Salzburger RollstuhltanzsportlerInnen des österreichischen Nationalteams auf Medaillenjagd. Diesmal gehts ins polnische Lomianki, wo die World Para Dance Sport Europameisterschaft ausgetragen wird. Große Herausforderung für Sanja Vukasinovic, amtierende Vize-Europameisterin im Single Freestyle - geht es hier doch um die Titelverteidigung. Aber auch im Duo Freestyle will die Salzburgerin mit ihrem Partner Robert Pleininger vom Salzburger Verein...

  • 06.11.18
Lokales
Hanna Schreyer mit Papa Matthias und Mama Karolin. Die Eltern sind stolz auf ihr tapferes, fröhliches Mädchen.
14 Bilder

Christkind-Aktion
Ein selbstbestimmtes Leben zum Ziel

Ein "Stehständer" würde einem dreijährigen Mädchen zu mehr Körperwahrnehmung verhelfen. EGGELSBERG (ebba). Hanna ist vor kurzem drei Jahre alt geworden und lebt mit ihren Eltern Karolin und Matthias Schreyer in Eggelsberg. Bei ihrer Geburt erlitt das Mädchen durch einen Sauerstoffmangel eine Gehirnschädigung. Seitdem ist Hanna körperlich und geistig beeinträchtigt. Die Kleine ist nicht in der Lage zu sprechen. Auch kann sie nicht selbstständig stehen, sitzen, gehen oder essen. "Als...

  • 06.11.18
Leute
2 Bilder

Rollstuhl für Lily
Verein 4x4-Hilfe unterstützt Familie

GARSTEN. Das Projekt „Rollstuhl für Lily“ wurde am 22. Dezember 2017 nach Information durch Garstens Bürgermeister Anton Silber ins Leben gerufen. Nach einem sehr berührenden Gespräch durch Daniel Muralter, Obmann der 4x4-Hilfe, mit der Familie hat der Verein spontan am 23. Dezember 2017 mit einem Christbaum und Lebensmitteln geholfen. Der Verein entschloss sich Spenden für Lilys Rollstuhl zu sammeln. Durch  Veranstaltungen wie das 4x4 Wintertreffen und Land Rover Treffen, der Hilfe einiger...

  • 05.11.18
Lokales
So kennt man ihn: Hans Lechner am Saxophon, hier mit seinem Sohn Amadeus, der Schlagzeug studiert.
3 Bilder

Ein selbstbestimmtes Leben führen - trotz Behinderung!

Die WOCHE Deutschlandsberg stattete dem ehemaligen Bürgermeister und begnadeten Liedermacher und Musiker Hans Lechner bei sich zu Hause hoch über Bad Gams einen Besuch ab - ein Gespräch über Musik, positive Lebensenergie und die Inklusion von Menschen mit Behinderung. BAD GAMS. Wer kennt ihn nicht, den Hans Lechner, früher Lehrer an der Landwirtschaftlichen Fachschule Grottenhof-Hardt, Bürgermeister von Bad Gams für sieben Jahre und leidenschaftlicher Liedermacher und Musiker. Früher...

  • 30.10.18
  •  2
Leute
Billard-Profi Danijel Savic (Mitte) mit seinen Freunden und Unterstützern: Ramona Miletic, Bezirks-Vize Thomas Steinhart, Frau Lidija Savic und "Charity-Lady" Henrieta Zanoni (v.l.n.r.) im Vereinslokal des PBSC Vienna.
4 Bilder

Billardsport
Billard für „Rollis“ und Fußgänger

Rollstuhlfahrer Danijel Savic will vom Hobbyspieler zum Profi werden: mit seinem Billard Verein in Simmering startet er heuer in der Wiener Billard Liga. SIMMERING. Das Vereinslokal des Pool Billard Sport Club, kurz PBSC, in der Dürrnbachstraße 12 sieht von außen noch unspektakulär aus. Im Inneren ist aber schon alles bereit und im Einsatz: frisch gestrichene Wände, grauer Teppichboden, schwarze Ledermöbel und in der Mitte der beiden Räume je ein großer Billardtisch bespannt mit türkisen...

  • 29.10.18
Politik
Präsentierten die Maßnahmen zur Barrierefreiheit in den Tiroler Landesmuseen: v.li. Soziallandesrätin Gabriele Fischer, Wolfgang Meighörner (Direktor der Tiroler Landesmuseen), Isolde Kafka (Vorsitzende des Tiroler Monitoringausschusses), Karl Berger, (Leiter des Tiroler Volkskunstmuseums) und Katharina Walter, Leiterin der Besucherkommunikation der Tiroler Landesmuseen).

Barrierefreiheit
Barrierefreiheit in den Tiroler Landesmuseen

TIROL. Im Zuge des 10-jährigen Jubiläums der UN-Behindertenrechtskonvention werden die Tiroler Landesmuseen barrierefrei. Dies betrifft nicht nur bauliche Hürden, betont Soziallandesrätin Gabriele Fischer. Auch in Bereichen, wie der Kommunikation müsse man auf unsere Mitmenschen eingehen.  "Unterschiedlichste Barrieren, die Menschen behindern können"Eingeschränkt sein, bedeutet nicht nur an den Rollstuhl gebunden zu sein. Manchmal kann man seinen Mitmenschen eine Behinderung von außen  nicht...

  • 22.10.18
Gesundheit
5 Bilder

Rolli-Racketlon 2018 am Weißen Hof (AUVA) in Klosterneuburg (15. Nov. 2018)

Am Donnerstag, 15. November 2018 ab 14 Uhr findet in Klosterneuburg am Weißen Hof wieder der Rolli Racketlon statt. Es wird Tischtennis, Tennis und Federball im Rollstuhl gespielt. Wenn DU keinen Rollstuhl hast - egal - Rollstühle sind vorhanden. UND: Keine Angst, es sind keine Profis da, sondern nur Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen. Blamieren ausgeschlossen ! Mitmachen, Spaß haben, nette Leute kennen lernen, gute Gespräche führen, Abendessen genießen. Es...

  • 05.10.18
Lokales
Die ehemaligen Mitschüler von Luka wollen seine Abschiebung nicht hinnehmen. Sie werden vom Sportclub unterstützt.
5 Bilder

Nach Abschiebung nach Georgien
Hilfsaktion für Luka

Der elfjährige Luka sitzt im Rollstuhl und ging bis vor Kurzem in Hernals zur Schule. Jetzt wurde er abgeschoben. HERNALS. Am Ende hat alles nichts genützt. Schon vor einem Jahr setzten sich Eltern und Mitschüler des kleinen Lukas dafür ein, dass er in Wien bleiben und weiter die Integrative Schule Hernals besuchen darf. Auch der Wiener Sport-Club solidarisierte sich und organisierte einen Protest mit den Kindern auf dem Spielfeld. Am 26. September kam die Polizei um 5.30 Uhr morgens in...

  • 05.10.18
Lokales
Die kleine Emma freute sich über die Geschenke vom netten Polizisten Johann Wenghofer.
9 Bilder

Umwelt
Beim Autofreien Tag, da war was los

BISCHOFSHOFEN. Unter dem Motto "Autofreier Tag ...da ist was los" wurde aus der Bahnhofstraße in Bischofshofen eine Informationsmeile zum Thema Verkehr. Mit verschiedenen Geschicklichkeitsaufgaben und Informationsständen sollten besonders Kinder angesprochen werden. Hüpfburg als Sozialraum Beim Spielestand des Jugendzentrum Liberty wurde mit alternativen Spielen zum Smartphone aufgewartet. Vor allem Geschicklichkeit, Konzentration und Körperbeherrschung standen im Fokus. Die Hüpfburg ist...

  • 26.09.18