14.10.2014, 19:20 Uhr

15-Jährige schnappte sich Jedermann-Cup

Radsportlegende Paco Wrolich mit Corina Druml, Kurt Cottogni, hinten Norbert Unterköfler und Martin Goritschnig

Was für eine Talentprobe! Corina Druml holte sich bei ersten Teilnahme den Sieg beim Radbewerb.

AFRITZ (cram). Zum neunten Male wurde der "Legrand Jedermanncup" ausgetragen. Die Leistung der erst 15-jährigen Corinna Drumel bei der Radveranstaltung begeisterte alle. "Dass ich gleich bei meiner ersten Teilnahme gewinnen kann, habe ich nicht erwartet. Eines meiner Ziele ist die Titelverteidigung bei dieser lässigen Veranstaltung", erzählt die Cupsiegerin. Den Gesamtsieg bei den Herren holte sich Curt Cottogni vom RC Möllbrücke.



Die Klassensieger:
Gesamt Herren und Lizenfahrer 1: Curt Cottogni (RC Möllbrücke)
Gesamt Damen: Corina Druml (Asvö Öamtc Hermagor)
Lizenzfahrer 2: Harald Kaltenbacher (RC Arbö Askö Raiffeisen Feld am See)
Lizenzfahrer 3: Rudolf Gross (RC Arbö Askö Raiffeisen Feld am See)
Lizenzfahrer 4: Josef Priessnig (SC Mirnock)
Hobby 1: Raphael Bischof (Klagenfurt)
Hobby 2: Bernhard Keiler (1. Kärntner Senioren RC)
Hobby 3: Albin Köfeler (SC Mirnock)
Hobby 4: Günther Stiessen (SC Mirnock)
Hobby 5: Gernot Wulz (SC Mirnock)
alle Ergebnisse unter: http://www.rc-feldamsee.at/legrand/Endstand.pdf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.