02.11.2016, 14:16 Uhr

Busunternehmer spendet für Afritz

Der bekannte Villacher Busunternehmer Wilhelm Neufeld organisierte eine Fahrt nach Venzone, die mit 62 Teilnehmern ausverkauft war. Das Besondere daran: Die Einnahmen spendete er den Murenopfern von Afritz. Weitere 500 Euro kamen über eine Spendenbox zusammen. Insgesamt konnten Wilhelm Neufeld und seine Tochter Sandra (Foto) damit 1.740 Euro überreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.