FF Frankenburg
Volksschüler lernten über die Arbeit der Feuerwehr

Die Kinder konnten selbst einen Flüssigkeitsbrand mit dem Feuerlöscher bekämpfen.
2Bilder
  • Die Kinder konnten selbst einen Flüssigkeitsbrand mit dem Feuerlöscher bekämpfen.
  • Foto: FF Frankenburg
  • hochgeladen von Matthias Staudinger

Nach zweijähriger Pause konnte heuer wieder das Projekt Gemeinsam Sicher Feuerwehr (G.S.F.) mit den dritten Klassen der Volksschule Frankenburg durchgeführt werden.

FRANKENBURG. Beim ersten Treffen in der Schule wurde der Notruf und seine Bedeutung besprochen, das Verhalten im verrauchten Raum erklärt und die technischen Möglichkeiten der Feuerwehr mit Atemschutz und Wärmebildkamera vorgestellt. Bei der Ausrüstungslehre konnte dann die Kinder selbst die Gegenstände auf Herz und Nieren testen.

Spaß und Training

Am zweiten Veranstaltungstag besuchten die 62 Schüler mit ihren Lehrpersonen die Einsatzzentrale der FF Frankenburg. Neben dem Mitfahren mit dem Einsatzfahrzeugen und einer Führung durch das Frankenburger Feuerwehrmuseum, standen auch noch Brand- und Löschversuche auf dem Programm. Hier durften die Kinder selbst einen Flüssigkeitsbrand mit dem Feuerlöscher bekämpfen. Sie wurden aber auch auf die Gefahren beim Löschen eines Fettbrandes aufmerksam gemacht.

Mit der Überreichung der Diplome durch die Bürgermeister Norbert Weber aus Frankenburg und Michael Altmann aus Redleiten konnten das Projekt G.S.F. erfolgreich abgeschlossen werden. Die FF Frankenburg bedankt sich bei Direktor Christian Wielander, den Lehrern und Schülern für die gute Zusammen- und Mitarbeit.

UP TO DATE BLEIBEN


Aktuelle Nachrichten aus Vöcklabruck auf MeinBezirk.at/Vöcklabruck

Neuigkeiten aus Vöcklabruck als Push-Nachricht direkt aufs Handy

BezirksRundSchau Vöcklabruck auf Facebook: MeinBezirk.at/Vöcklabruck - BezirksRundSchau

ePaper jetzt gleich digital durchblättern

Storys aus Vöcklabruck und coole Gewinnspiele im wöchentlichen MeinBezirk.at-Newsletter


Die Kinder konnten selbst einen Flüssigkeitsbrand mit dem Feuerlöscher bekämpfen.
Das Team der Frewilligen Feuerwehr Frankenburg brachte den Schülern vieles über das Feuerwehrwesen und die Brandbekämpfung bei.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.