"Es läuft noch nicht ganz rund"

VST Völkermarkt-Stürmer Christopher Sauerschnig (li.) geht keinem Zweikampf aus dem Weg
  • VST Völkermarkt-Stürmer Christopher Sauerschnig (li.) geht keinem Zweikampf aus dem Weg
  • Foto: Kuess
  • hochgeladen von Harald Weichboth

VÖLKERMARKT (hw). Nach einem etwas holprigen Start hat VST Völkermarkt-Trainer Kurt Stuck die richtige Abstimmung gefunden und klettert nach knappen Erfolgen in der Tabelle nach oben. Ganz zufrieden ist er dennoch nicht, er sieht noch genug Verbesserungspotenzial innerhalb der Mannschaft.

Gleichwertige Teams
Die Dichte gleichwertiger Mannschaften in der Kärntner Liga ist sehr groß. Stuck kennt die Gefahr, bei einem Negativlauf sehr schnell wieder in der Tabelle abzusacken: "Wir müssen auf uns schaun und so viele Punkte wie möglich bis zur Winterpause anhäufen. Mein persönliches Ziel sind für heuer 45 Punkte, bei den vielen gleichwertigen Teams wird dies jedoch ein schweres Unterfangen." Nach einigen unnötigen Abwehrschnitzern sah sich Stuck gezwungen, Umstellungen in der Defensive vorzunehmen. "Das Abwehrverhalten hat sich in den letzten Spielen verbessert und wir sind als Mannschaft kompakter geworden", so der Völkermarkt-Coach, der sich bereits über den nächsten Gegener SK Treibach seine Gedanken macht: "Ich habe Treibach bereits einige Male beobachtet. Es ist eine der stärksten Offensivmannschaften der Liga und mit Alexander Lessnigg und Mangbwa Akamba im Sturm sehr stark besetzt. Es wird eine interessante Partie".

Autor:

Harald Weichboth aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.