Tischtennis-Dreikönigsturnier in Völkermarkt

Helmut Gietler (Völkendorf, Igor Markovic (VST), Johan Vodivnik (Turnierleitung), Herbert Kramer, Josef Wouk (beide VST), Karl Waldhausr (KTTV-Präsident)
  • Helmut Gietler (Völkendorf, Igor Markovic (VST), Johan Vodivnik (Turnierleitung), Herbert Kramer, Josef Wouk (beide VST), Karl Waldhausr (KTTV-Präsident)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Kristina Orasche

VÖLKERMARKT. Kürzlich fand das erste Dreikönigsturnier der Sektion Tischtennis des VST Völkermarkt statt. Insgesamt waren 60 Spieler bei den vier Einzel- und zwei Doppelbewerben mit dabei. Darunter Tischtennisspieler aus Kärnten, der Steiermark, Niederösterreich und Wien. Der Spieler Oliver Lampl holte für den VST im Bewerb B den zweiten Platz. Im Bewerb C gingen drei von vier Stockerlplätze nach Völkermarkt. Igor Markovic holte sich den Sieg, Herbert Kramer und Seppi Wouk teilten sich den dritten Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen