08.06.2016, 10:31 Uhr

Wie in der Schule

Die Kleine Wolfsfliege Molobratia teutonus zeigt brav auf, wenn sie etwas weiß ;-)
Könnte man meinen.
In Wahrheit fühlte sie sich vielleicht von mir und meiner Kamera bedroht und machte instinktiv eine Drohgebärde - von der ich mich aber nicht abhalten ließ, das interessante Tierchen weiter zu beobachten.
Manchmal stellt sie sogar beide Vorderbeinchen auf - da krieg sogar ich Angst vor ihr ;-)

Die Kleine Wolfsfliege bevorzugt als Lebensraum Wiesen, ich fand sie gegen Abend allerdings auf einer Brennnessel am Waldrand und vor einigen Jahren auf einem Haselnuss-Strauch am Wiesenrand.
Wie alle Raubfliegen ernährt sich auch Molobratia teutonus räuberisch von anderen Insekten die zumeist im Flug überwältigt werden - scheinbar sind Bienen eine beliebte Beute. Laut Beschreibung auf http://www.naturspaziergang.de sitzt sie meist in hohem Gras und lauert auf vorüber fliegende Insekten. Flugzeit ist etwa von Mai bis Juli.
Die Art kommt selten vor, scheint im Rückgang begriffen zu sein, ist aber nicht geschützt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_Wolfsfliege
Auch diese lustige Fotoseite möchte ich euch nicht vorenthalten:
https://lukasthiess.wordpress.com/2012/05/28/klein...
3 3
3
4
4
4
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentareausblenden
48.544
Poldi Lembcke aus Ottakring | 08.06.2016 | 10:42   Melden
62.202
Ferdinand Reindl aus Braunau | 08.06.2016 | 12:19   Melden
94.805
Heinrich Moser aus Ottakring | 08.06.2016 | 15:35   Melden
81.703
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 08.06.2016 | 19:55   Melden
38.454
Roswitha Stetschnig aus Völkermarkt | 09.06.2016 | 16:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.