Vorarlberg liegt österreichweit im Spitzenfeld
Bibliotheken und Ludotheken boomen

2Bilder

Landesstatthalterin Schöbi-Fink:

„Bibliotheken leisten wertvollen Beitrag zur Bildungsarbeit“

Die öffentlichen Bibliotheken und Ludotheken in Vorarlberg sind auch trotz Corona-Pandemie oder gerade deswegen enorm gefragt. Sie haben zusammen einen Bestand von über 890.000 Medien, die Zahl der Entlehnungen konnte im letzten Jahr auf insgesamt 2,6 Millionen gesteigert werden. Damit liegt Vorarlberg österreichweit im Spitzenfeld. Dieses große Medienangebot wird zusätzlich von der Mediathek Vorarlberg, der Online-Bibliothek, mit rund 27.000 e-Medien ergänzt.

Landesregierung unterstützt mit 170.000 Euro

In insgesamt 73 Bibliotheken (Bücher) und Ludotheken (Spiele) in 63 Vorarlberger Gemeinden arbeiten ehrenamtliche Bibliothekarinnen und Bibliothekare tatkräftig mit. Dieses wertvolle und wichtige Engagement wird von Seiten der Landesregierung mit rund 170.000 Euro unterstützt.

Bildungsreferentin Barbara Schöbi-Fink:

„Lesen ist nicht nur eine elementare Grundkompetenz im Leben, sondern auch eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Bibliotheken unterstützen die Menschen beim lebenslangen Lernen und vermitteln Informationskompetenz. Sie fördern zudem die Sprach- und Lesefertigkeit sowie die Freude am Lesen. Daher ist es unbedingt notwendig, unsere jüngste Generation schon früh dafür zu begeistern. Dies wäre ohne die engagierte Arbeit der ehrenamtlichen Bibliothekarinnen und Bibliothekare nicht möglich“.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen