23.11.2016, 11:49 Uhr

Kematen: 250 Euro für den guten Zweck

Claudia Reischl (2vl), Leiterin der Lebenshilfe Hiesbach und Aschbach, freut sich über die Spendenübergabe von Naturfreundeobmann Markus Haselhofer (gl), Kematner Urteufel Obmann Andreas Tatzreiter (2vr) und Musikvereinsobmann Harald Fehringer (gr). (Foto: Gemeinde)
KEMATEN. Der diesjährige Adventmarkt der Lebenshilfe Hiesbach diente als Rahmen, um feierlich die Spenden der Benefizveranstaltung Mystisches Wandern zu übergeben. Dabei sammelten die Naturfreunde Hilm-Kematen, der Musikverein Hilm-Kematen, die Kematner Urteufel und die Sängerrunde Sonntagberg 250 Euro für den guten Zweck. „Wir wollen damit Menschen mit Beeinträchtigungen helfen, dass auch sie etwa Ausflüge in die Natur machen können und diese erleben können“, freut sich Naturfreundeobmann Markus Haselhofer. Herzlichen Dank den teilnehmenden Vereinen, der Pfarre Sonntagberg und allen, die zum Erfolg dieses großartigen Events beigetragen haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.