Ausflug in die Tierwelt für Groß und Klein

3Bilder

WELS. Gorillas, Sibirischen Tigern, Nashörnern, Geparden, Roten Pandas, einer farbenprächtigen Flamingogruppe, Giraffen, Krokodilen, zahlreichen exotische Vögeln und rund 2000 andere Tiere gibt es im Zoo und Aquazoo Schmiding auf einer Fläche von etwa 14 Hektar zu entdecken.

Der große Indoor – Erlebnisbereich im Aquazoo und Arthropodenzoo, machen Schmiding zu einem wetterunabhängigen Ausflugsziel. Im Aquazoo befindet sich Österreichs größtes Meeresaquarium mit Riffhaien und vielen anderen faszinierenden Meeresbewohnern.

Auf eine faszinierende Zeitreise durch die Evolution mit lebensgroßen Dinosauriermodellen, Piranhas, Seepferdchen, Gürteltieren und vieles mehr können sich die Besucher begeben.

Zu einem absoluten Highlight im Zoo Schmiding zählt die Gorillabai – die Heimat für Österreichs einzige Gorillas. Aber auch das Aussichtsplateau bei der Afrikanischen Savanne, welches es den Besuchern ermöglicht Aug in Aug mit den sechs Meter hohen Giraffen zu stehen, der spektakuläre naturnah gestaltete Lebensraum für Sibirischen Tiger, die ein Hektar große Savanne mit Suhle für die Breitmaulnashörner, eine Zebragruppe, Strauße und Rappenantilopen, die weltgrößte begehbare Greifvogelanlage, in der mächtige Geier hautnah und ohne Gittertrennung beobachtet werden können und das riesige Tropenhaus mit Faultieren, verspielten Kurzkrallenottern, neugierigen Varis, zahlreichen exotischen Vögeln, faulen Krokodilen uvm. bieten faszinierende Einblicke in die Tierwelt.

Günstige Jahreskarte für Welserinnen und Welser
Für alle Personen mit Hauptwohnsitz in Wels gibt es eine vergünstigte Jahreskarte für den Zoo und Aquazoo Schmiding. Für den einmaligen Betrag von 35 Euro (Erwachsene) und 18 Euro (Kinder 6-15 Jahre) können diese den Zoo und Aquazoo Schmiding ein Jahr lang besuchen so oft sie wollen.

Autor:

Barbara Forster aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen