Traiskirchen, Das Musical

Wann: 27.09.2017 19:30:00 Wo: Stadttheater, Kaiser-Josef-Platz, 4600 Wels auf Karte anzeigen

Musical von Die Schweigende Mehrheit mit Musik von Lola Lafon (Paris), Eva Jantschitsch (Wien), Lamine Fellah (Algier & Ecuador), Bauchklang (Österreich) u. a. Regie: Bernhard Dechant & Tina Leisch. Koproduktion der Schweigenden Mehrheit mit den Wiener Festwochen in Kooperation mit dem Volkstheater Wien

Einführung: MMag. Barbara Schnetzinger 19:00
Im Sommer 2015 treffen im völlig überfüllten Lager Traiskirchen dem Krieg Entronnene und vom Frieden Verwöhnte, Seherinnen und politisch Kurzsichtige, Hetzer und Gehetzte aufeinander.
Die Welt rückt sich näher. Menschen und Ideen geraten aneinan- der. Es kracht. Weltumspannende Liebesgeschichten, groteske Missverständnisse und politische Intrigen verflechten sich zu einem komischen, verwegenen Spektakel, das einige der drin- genden Fragen stellt, die uns in den nächsten Jahren beschäfti- gen werden. Auf der Bühne öffnet sich der Zaun in Traiskirchen, der Zaun an der ungarischen Grenze, der Zaun in den Köpfen der Menschen, der Zaun der Gefühle, der Hemmungen, der Gesetze. Öffnet sich für die Erinnerungen und Utopien, für Träume und Traumata, für Anklagen gegen die Schuldigen und Aufblähungen der Ängste. Öffnet sich dafür, gemeinsam Utopien und Pläne, Kampfstrategien und Friedenspläne zu entwickeln für das, was da kommt.

Eintritt: Euro 38,10 | 31,80 | 29,6 | 26,50 | 20,10
Kartenvorverkauf: ab 16. August 2017
Info: Stadt Wels
Dst. Kulturaktivitäten
Minoritengasse 5
T: +43 7242 235 7040
www.wels.at
Kartenvorverkauf: Kartenbüro OÖN Wels, T: +43 7242 248 770, Kartenbüro Wels-Info, T: +43 7242 67722 22, www.oeticket.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen