"Ahas" durch Lehrgang

28Bilder

WELS. Den Aha-Effekt erlebten 24 Teilnehmer des fünfmoduligen Ausbildner-Lehrgangs oft mehrmals. Von Oktober 2012 bis März 2013 wurden die Feuerwehrmitglieder von den Unternehmensberatern Markus und Verena Hetzmannseder aus Wels nach der Ahaaa-Methode ausgebildet um individuelle Ausbildner-Kompetenzen zu entwickeln und zu erweitern. Vergangenen Donnerstag wurden nach zwei spannenden Vorträgen über ergebnisorientiertes Lernen von Ausbildungsleiter des Landesfeuerwehrverbandes Burgenland Josef Bader und über Ausbildung an Ausbilder von Kommandanten-Stellverteter Werner Holzinger die Abschlusszertifikate verliehen. Auch Feuerwehrkommandant Franz Humer und seine Stellvertreter absolvierten den wirkungsvollen Lehrgang.
"Wir werden so eine Ausbildung wahrscheinlich wieder einmal anbieten, sowohl für neue Anwärter, als auch für die bereits Zertifizierten zum Erneuern des Wissens", so Kommandant-Stellvertreter Roland Weber.
Die Methode entspricht den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Neurobiologie und Gehirnforschung. "Lebenslanges Lernen entsteht im Menschen. Durch Erleben", lautet der Leitspruch. Der große Tenor unter den Absolventen: Es hat jedem einzelnen wirklich etwas gebracht. "Es war spannend zu sehen welche Entwicklungssprünge jeder Einzelne vollbrachte. Auch die Kameradschaft wurde von Modul zu Modul immer stärker", so Markus Hetzmannseder.

Autor:

Ines Trajceski aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.