Feuerwehr Wels

Beiträge zum Thema Feuerwehr Wels

Hermann Wimmer, Hans Illenberger, Edi Hauser, Eberhard Ziegler, Georg Kransteiner, Erwin Angelbauer, Franz Humer, Gerd Plöckinger, Konrad Trdy (v.l.).

Stammtisch
Welser Legenden zu Besuch bei der Feuerwehr

Zweimal pro Jahr treffen sich normalerweise die Welser Legenden zu ihrem traditionellen  Stammtisch. Das Virus machte einem Zusammenkommen im Frühjahr 2020 einen Strich durch die Rechnung. Jetzt ist es trotz der schwierigen Covid-Situation gelungen 20 Legenden zusammenzutrommeln. Zum 18. Stammtisch fand man sich dieses Mal, auf Einladung von Feuerwehrkommandat Franz Humer, in der Feuerwehrzentrale ein. WELS. Ganz unter dem Motto „Tradition trifft Tradition“ verbrachten die „Welser Legenden“...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Einsatzkräfte verhinderten durch rasches Einschreiten ein Übergreifen des Brandes auf andere Wohnungen.
5

Feuerwehr Wels
E-Scooter löst Wohnungsbrand in Wels aus

Ein E-Scooter dürfte am späten Mittwochabend einen Wohnungsbrand in der Eisenhowerstraße in Wels ausgelöst haben. Die betroffene Wohnung im vierten Stock des Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke zur Bahnhofstraße brannte nahezu vollständig aus. WELS. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Wohnung schon im Vollbrand. Die Bewohner alarmierten vorbildhaft ihre Nachbarn, sodass zu keiner Zeit Menschenleben in Gefahr waren. Die Feuerwehr schickte dennoch einen Einsatztrupp in die Wohnung,...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die Kameraden brachten die zwei Tiere fachgerecht in Sicherheit.

Besitzer tot
Feuerwehr Wels rettet zwei Riesenschlangen

Die Feuerwehr musste in einer Wohnung in Wels-Neustadt zwei Riesenschlangen "übersiedeln", nachdem zuvor der Wohnungsmieter tot aufgefunden wurde. WELS. Die Polizei wurde am Montag, 8. Juni, zu einem befürchteten Unfall in einer Wohnung im Welser Stadtteil Neustadt alarmiert, zur Wohnungsöffnung wurde auch die Feuerwehr hinzugezogen. Der Mieter wurde in weiterer Folge tot in der Wohnung aufgefunden. Am Nachmittag wurde die Feuerwehr dann nochmals im Auftrag der Polizei zur besagten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Feuerwehreinsatz
Rehe verirrten sich in Garten

Feuerwehr und Polizei standen Dienstagvormittag, 26. Mai, bei einer Tierrettung in Wels-Lichtenegg im Einsatz. Zwei Rehe hatten sich in einen Garten eines Einfamilienhauses verirrt. WELS. Zwei Rehe, eine Rehgeiß und ein Rehbock, hatten sich in den Garten einer Siedlung im Welser Stadtteil Lichtenegg verirrt. Die Bewohner alarmierten die Einsatzkräfte. Die Rehgeiß konnte von der Feuerwehr erfolgreich eingefangen werden, der Rehbock entwischte und ergriff schließlich eigenständig die Flucht...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Felix bei der Jugendübung

Feuerwehr Wels, Jugendübungen
Wissen für Feuerwehr-Nachwuchs kommt per Internet

Mit der Wissens-App des OÖ. Landesfeuerwehrverbandes eignen sich die jungen Mitglieder spielerisch die Grundbegriffe zur Brandbekämpfung, Gerätekunde, Ersten Hilfe oder zum Zivilschutz an. Unterstützt werden die Jugendlichen dabei von den Betreuern, die ergänzend Arbeitsblätter anfertigen und in digitaler Form zur Verfügung stellen. WELS. Die wöchentliche Jugendübung erfolgt derzeit über eine Videokonferenz. Jedes Mitglied sitzt zuhause und kann, zusammen mit seinen Freunden, unter...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Das trockene Frühjahrswetter begünstigt Brände.

Anhaltende Trockenheit
Waldbrandgefahr auch in Wels

Gerade durch Leichtsinn, Fahrlässigkeit sowie Unkenntnis der gesetzlichen Bestimmungen entstehen nicht nur im Sommer, sondern auch bei trockenem Frühjahrswetter immer wieder Brände, die großen Schaden verursachen. WELS. Durch die momentane – und laut Wetterprognosen weiter andauernde – Trockenheit besteht auch in der Stadt Wels derzeit hohe Brandgefahr in Wäldern sowie auf Feldern und Wiesen. Daher ersuchen Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß und Feuerwehrkommandant Franz...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Feuerwehr Wels steht auch an der Front, wenn es um die Versorgung der älteren Bevölkerung geht.

Helden des Alltags
Feuerwehr Wels unterstützt Einkaufsservice

Die Feuerwehr Wels beweist besonders jetzt in der Krise ihre Vielfältigkeit. WELS. Seit Beginn der Corona-Krise leistet die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels, außerhalb der Kernaufgaben, einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Pandemie. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der raschen Umsetzung von Logistik-Aufgaben. Masken für SchulenDiese Woche wurden von der Feuerwehr alle geöffneten Volksschulen im Stadtgebiet mit Hände- und Flächendesinfektionsmittel sowie mit Mund-...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Andreas Brandmayr, Jürgen Flotzinger und Wolfgang Kletzmayr absolvierten die Prüfung tadellos.

Feuerwehr Wels
Atemschutzleistungsprüfung in Gold erfolgreich abgelegt

Drei Welser Feuerwehrmänner bewiesen ihr Know-How bei der Menschenrettung und Brandbekämpfung. WELS. Insgesamt sechs Atemschutztrupps stellen sich am vergangenen Samstag, 25. Jänner, den Anforderungen der Leistungsprüfung Atemschutz in der höchsten Stufe Gold. Mit dabei ist auch ein Trupp, bestehend aus drei Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehr Wels. Die Feuerwehr benötigt die Atemschutzgeräte um die Menschenrettung und die Brandbekämpfung in Bereichen durchzuführen, in welchen keine...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Der Feldhase saß hilflos in 1,5 Metern Tiefe fest.
4

Ein Herz für Tiere
Feldhase in Wels-Vogelweide von Feuerwehr gerettet

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr der Stadt Wels haben Sonntagnachmittag, 12. Jänner, in Wels-Vogelweide einen Feldhasen aus einem Schacht gerettet. Ein Hund spürte das hilflose Tier auf. WELS. Der Hund eines Spaziergängers führte Sonntagnachmittag zu dem rund eineinhalb Meter tiefen Fundamentschacht, welcher vermutlich für eine Parkplatzbeleuchtung gedacht war. Der Feldhase befand sich am Boden des Schachtes. Ein Mitglied der Löschgruppe wurde anschließend – versehen mit der notwendigen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Der 36. Funklehrgang der Feuerwehren der Bezirke Wels und Wels-Land mit 37 Teilnehmern wurde erfolgreich durchgeführt.
7

Feuerwehr Wels, Funker
Umstieg auf digitales Funksystem bei Feuerwehr

Anfang November fand für die Feuerwehren aus Wels und Wels-Land der 36. Funklehrgang statt. Insgesamt 37 Teilnehmer konnten entweder ihr Wissen erweitern oder die Ausbildung positiv abschließen. BEZIRK WELS. Nachrichtenübermittlung und Funkwesen ist im Feuerwehrbereich aktuell in aller Munde, da aktuell ein Umstieg auf ein „behördeneinheitliches“ digitales System erfolgt. Demnach sind ausgebildete Funker sowohl im „Alten“ wie auch im „Neuen“ System gerade in der Umstellungszeit mehr gefragt...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die herbei geeilte Feuerwehr konnte rasch helfen.
2

SCW, Drehtür
Drehtür wird zur Einkaufsfalle

Kein Faschingsscherz ereignete sich am Abend des 11. November in der Shopping City Wels. Beim Verlassen des Kaufhauses wurden zwei Personen in der Drehtüre eingeschlossen. WELS. Die Drehtüre des Einkaufszentrums dürfte sich ausgeschaltet haben oder ausgeschaltet worden sein, als gerade zwei Personen das Gebäude verlassen wollten. Sie waren innerhalb der Drehtüre, die sich nicht mehr bewegen ließ, eingeschlossen.  Die herbeigeholte Feuerwehr konnte die Unglücklichen umgehend aus dieser...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Missliche Lage
In Postkasten eingeklemmte Person befreit

Zu einem eher unüblichen Einsatz rückte die Feuerwehr am Sonntag aus. WELS. Die Feuerwehr musste Sonntagabend, 3. November, in Wels-Lichtenegg eine in einem Postkasten eingeklemmte Person befreien. Dabei wurden die Einsatzkräfte zu einem unklaren Vorfall in den Welser Stadtteil Lichtenegg alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass eine Person in einem Postkasten eingeklemmt war. Die Einsatzkräfte konnten das Opfer schnell aus seiner misslichen Lage befreien. Wie es zu...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Zwei Containerbrände musste die Feuerwehr in der vergangenen Nacht in Wels löschen.

Feuerwehr im Einsatz
Müllcontainer in Wels in Brand gesteckt

Das Feuer griff auch auf eine Garage über und beschädigte sie schwer. WELS. Bisher unbekannte Täter steckten in der Nacht zum Samstag zwischen 4:10 und 4:20 Uhr einen Müllcontainer in der Grünbachstraße und einen weiteren in der Stifterstraße in Brand. Im zweiten Fall griff das Feuer auch auf eine Garage über, wodurch diese schwer beschädigt wurde. Die Feuerwehr konnte beide Brände rasch löschen. Personen kamen nicht zu Schaden, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch...

  • Wels & Wels Land
  • Alfred Jungwirth
Ein Wohnungsbrand im zehnten Stock eines Hochhauses in Wels-Lichtenegg im Mai vergangenen Jahres forderte Feuerwehr und Rotes Kreuz.

Jahresbericht 2018 Feuerwehr Wels
2.235 Einsätze und 240 gerettete Leben

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels, die sieben Einsätze pro Tag fährt, appelliert an "mündige Bürger". Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Wels leistet sechs Einsätze pro Tag und sensibilisiert die Jugend. WELS. Schnell, professionell und vor allem freiwillig ist die Feuerwehr in Wels, die rund um die Uhr für Ihre Sicherheit im Einsatz ist. Genau 2.235 Mal rückten die Kameraden im Vorjahr infolge von Alarmierungen aus. Das sind im Schnitt circa sechs Einsätze pro Tag. Besonders auffällig...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Robert Mayer, Klaus Lindinger, Elmar Podgorschek, Wolfgang Kronsteiner, Franz Humer.
146

Feuerwehrtag bei der "Retter" Messe Wels

WELS. Am 21. September fand der Oö. Landesfeuerwehrtag als Teil der „Retter“ Messe Wels in der Halle 20 statt: Geboten wurden viele Informationen zu Themen wie Ausbildung, Brandeinsätze und Menschenrettung. Schwerpunkte waren die Digitalisierung und das Projekt "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr". "Digitalisierung wird bei uns gelebt. Helfen wird dadurch effizienter und ermöglicht viele neue Möglichkeiten", so Franz Humer, Branddirektor und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wels....

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
Die freiwillige Feuerwehr Wels sorgte für ein schnelles Brand aus.

Wohnungsbrand in Wels

Wie die freiwillige Feuerwehr Wels berichtet, kam es am 21. August zu einem Brand in Wels in der Eschenbachstraße. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen schon aus einem Fenster im 3. Obergeschoss. Der Löschangriff erfolgte mittels Drehleiter und über das Treppenhaus, wo die Wohnungstüre gewaltsam aufgebrochen wurde. Diese wurde per Atemschutztrupp negativ auf Personen untersucht. Bei der Brandursache konnte noch keine Auskunft gegeben werden.

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
In der Traun leben verschiedene Tierarten, darunter amerikanische Signalkrebse (Bild), Karpfen, Hechte, Welse und Aitel.

Traun: Abenteuer und Lebensraum

Die Traunregion ist der Naherholungsbereich der Welser und bietet auch unter Wasser viel Interessantes. BEZIRK. Die Traun ist der Hauptfluss im Raum Wels und Wels-Land und ein Erholungsgebiet. Bernhard Humer, Leiter der Wasserrechtsabteilung des Magistrates Wels, betont, dass die Stadt Wels in den vergangenen fünf bis zehn Jahren viel unternommen habe, um das Traunufergebiet zu attraktivieren. Ein "Strand an der Traun", wie an der Donau in Linz, sei aber vor allem durch die Böschungsneigung...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
Leonessen: Vatertag bei der Feuerwehr.

Frühschoppen zum Vatertag 2018

WELS. Zum Vatertag veranstalteten die Damen des "Lions Club Wels Leonessa" einen Vatertagsfrühschoppen bei der Welser Feuerwehr. Bei traumhaftem Wetter feierten rund 300 Gäste mit "Wösblech Delüx". Dabei genossen sie Brathendl, hausgemachten Kuchen und weitere Köstlichkeiten sowie die Oldtimer der Feuerwehr. Die Kinder durften sich als kleine Grisus üben und die Feuerwehr im Einsatz sehen. Der Veranstaltungserlös wird für bedürftige Kinder im Raum Wels und Schicksale der Feuerwehr Wels...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
Die Freiwillige Feuerwehr wels war mit 23 Mann im Einsatz.

Wels: Mieter sprang aus brennender Wohnung

Die hinzugezogenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. WELS. Am frühen Morgen des 8. Mai wurde die Polizei verständigt, dass in Wels-Lichtenegg eine Wohnung in Vollbrand stehe. Es konnte bereits bei der Zufahrt aus einem der oberen Stockwerke des Mehrparteienhauses eine größere Rauchwolke festgestellt werden und am Gehweg liegend fanden die Polizeibeamten eine reglose Person. Die hinzugezogene Notärztin konnte um 5.21 Uhr nur noch den Tod des Mannes fest. Laut...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Die Rauchsäule war mehrere Kilometer zu sehen.

Brand am Gelände eines Welser Abfallverwerters

Die Rauchsäule war mehrere Kilometer weit zu sehen. WELS. Am 4. Mai kam es in den frühen Morgenstunden bei einem Abfallverwertungsunternehmen in Wels zu einem Brandeinsatz. In einem bewilligten Zwischenlager im Freien brannte aus bisher unbekannter Ursache Gewerbemüll. Eine Ausbreitung des Brandes konnte durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte verhindert werden. In Summe standen vier Feuerwehren - darunter auch die Betriebsfeuerwehr des Unternehmens - im Löscheinsatz. Gefahr für die...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Die Grundausbildung bereitet auf Einsätze vor.
2

Erfolg der Feuerwehr beim Grundlehrgang 2018

85 Kameraden sind durch die Grundausbildung für Einsätze und Weiterbildung qualifiziert. BEZIRK. 85 Kameraden der Feuerwehren des Bezirkes Wels-Land und der Stadt Wels bestanden den Grundlehrgang 2018 mit ausgezeichnetem Erfolg. Die Feuerwehrleute hatten dabei einiges zu lernen und zu leisten: Von wasserführenden Armaturen über die richtige Verwendung von Kleinlöschgeräten, bis zum Aufbau von Löschleitungen und Schaumangriffen. Zudem die richtige Handhabung von Leitern, Sicherungsmaßnahmen und...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
Der Brand konnte durch die Feuerwehr Wels rasch gelöscht werden.

Wels: Mistkübel fing Feuer

Ausgeleerte Asche dürfte zum Brand eines Mülleimers in einer Wohnung in der Welser Südtirolerstraße geführt haben. WELS. Am 12. April 2018 gegen 17.20 Uhr geriet in einer Wohnung in der Südtirolerstraße ein Mistkübel in Brand. Wie die Polizei berichtet, wurde dieser von einem im Hof spielenden 13-jährigen Burschen entdeckt, dieser verständigte die Feuerwehr. Brandursache dürfte ein zuvor ausgeleerter Aschenbecher gewesen sein. Der Brand konnte durch die Welser Feuerwehr rasch gelöscht werden....

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Der Mann konnte sich nicht aus eigener Kraft befreien.

Mann wurde aus Teich in Wimpassing gerettet

Der Verunglückte stürzte eine zwölf Meter hohe Böschung hinab und konnte sich nicht selbst aus seiner Lage befreien. WELS. Am frühen Abend am 7. April rettete die Feuerwehr eine verletzte Person aus einem Teich in der Freizeitanlage Wimpassing. Der Mann stürzte aus unbekannter Ursache eine rund zwölf Meter hohe Böschung hinunter und blieb hüfthoch im Wasser stehen. Der Mann konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr aus dieser Lage befreien. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten den...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Arbeitsreicher Palmsonntag für die Welser Feuerwehr – fünf Einsätze in zweieinhalb Stunden.
2

Palmsonntag: Viele Feuerwehreinsätze

Die Feuerwehr Wels rückte in knapp zweieinhalb Stunden zu fünf Einsätzen aus – teilweise zeitgleich. WELS. Am Palmsonntag gingen zwischen 13.03 und 15.30 Uhr fünf Notrufe aus verschiedenen Stadtteilen bei der Feuerwehr ein: Drei Verkehrsunfälle, ein Wohnungsbrand und die Rettung einer hilflosen Person. Die Einsatzreihe startete mit einem Verkehrsunfall in der Terminalstraße in Oberhart. Niemand wurde im Fahrzeug eingeklemmt, die Verletzten wurden durch das Rote Kreuz versorgt. Die Feuerwehr...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.