Ultimatives Plus:
Siemens sponsert der HTL Wels 10 Steuerungssysteme der Topklasse

Im Bild (v.li.): Die Schüler Thomas Kranzl, Laurenz Schindlauer und Raphael Humer, Direktor Bertram Geigl, Werkstättenleiter Manfred Lichtenwagner, Susanne Zemsauer und Harald Koglbauer (beide Fa. Siemens), die Schüler Lorenz Pichler und Martin Grünbacher sowie die Fachlehrer Josef Wagner, Oliver Klement und Christian Deutschbauer bei der Übergabe.
  • Im Bild (v.li.): Die Schüler Thomas Kranzl, Laurenz Schindlauer und Raphael Humer, Direktor Bertram Geigl, Werkstättenleiter Manfred Lichtenwagner, Susanne Zemsauer und Harald Koglbauer (beide Fa. Siemens), die Schüler Lorenz Pichler und Martin Grünbacher sowie die Fachlehrer Josef Wagner, Oliver Klement und Christian Deutschbauer bei der Übergabe.
  • hochgeladen von Dietmar Spöcker

Siemens verstärkt mit einer Spende von zehn Steuerungssystemen der Topklasse SIMATIC S7-1500 die Präsenz in der Ausbildung an der HTL Wels.
Mit seiner herausragenden Systemperformance ist SIMATIC S7-1500 die neue Referenz für Leistungsfähigkeit. Dank vieler Innovationen in jedem Detail kann der Controller einfach und schnell montiert, angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Die nahtlose Integration in TIA-Portal macht das Engineering, die Projektierung und die Nutzung neuer Funktionen so einfach wie nie. Mit diesen neuen Steuerungssystemen, die das ultimative Plus in der Automatisierung darstellen, bleibt die Ausbildung an der HTL Wels wie immer am Ball.
Die feierliche Übergabe der zehn Systeme fand im Beisein von führenden Vertretern der Fa. Siemens und der Schuldirektion an der HTL Wels statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen