Berufsorientierung
Schüler besuchten Betriebe

Die Schüler der NSMS Pernau fertigten bei Techquadrat ein Werbebanner für ihre Schule an.
  • Die Schüler der NSMS Pernau fertigten bei Techquadrat ein Werbebanner für ihre Schule an.
  • Foto: Firma Techquadrat
  • hochgeladen von Margret Rohn

WELS & WELS-LAND. Im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes besuchten 29 Schüler der Neuen Sport-Mittelschule (NSMS) Pernau mit ihren Lehrern die Ausbildungsbetriebe Econ in Weißkirchen und Techquadrat in Marchtrenk. Vor Ort erhielten die Schüler Informationen über mögliche Lehrberufe, und sie durften auch mitarbeiten.

„Der große Vorteil bei diesem Betriebserkundungstag ist, dass die Schüler einen realen Einblick in Arbeitswelten erhalten und sehen wie ein „echter“ Arbeitsplatz aussieht“, so Bürgermeister Andreas Stockinger aus Thalheim, der als Obmann des Forums Wels-Eferding die Fahrt zu diesem Erkundungstag finanziell unterstützt hat. Sabine Morocutti, Projektmanagerin beim Regionalmanagement OÖ und Organisatorin der Betriebserkundungs-Tour, freut sich über das große Engagement der beiden Betriebe und die gute Zusammenarbeit mit den Schulen. „Um zukünftig genügend Fachkräfte für die Unternehmen der Region zur Verfügung zu haben, braucht es die Anstrengung und das Engagement aller, denn nur so werden wir es schaffen, die Jugendlichen und auch deren Eltern von der hohen Qualität und den sehr guten Zukunftschancen einer Lehre zu überzeugen“, sagt Morocutti.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen