24.06.2017, 18:55 Uhr

Bezirksblasmusikfest 2017 Musikverein Stadl-Paura

Karin und Petra
Stadl-Paura: OÖ Wels | Im Pferdezentrum spielte ein Wochenende lang die Musik die wichtigste Rolle, von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Juni organisierte dort der örtliche Musikverein nämlich das Bezirksblasmusikfest Wels. Das Festwochenende startete am Freitagvormittag mit dem Bezirksseniorenwandertag und dem Philatelietag. Ab 18 Uhr wurde in der großen Halle so richtig gefeiert. Es gab Livemusik für Jung und Alt im Tanzstadl.
Die Stadl Bähmische, die Maishofner Tanzlmusi und die Band SoulSanity spielten beste Unterhaltungs- und Tanzmusik. Blasmusik am Samstag. Der Festakt und die Marschmusikbewertung des Blasmusikbezirkes Wels fand am Samstagnachmittag um 16.30 Uhr statt. Im Anschluss sorgten die Trachtenmusikkapelle Fusch und die Krauhölzl Musi für gute Stimmung. Rund 1300 Besucher feierten noch bis 2 Uhr früh. Frühschoppen am Sonntag. Am Sonntag um 10 Uhr startet das Fest mit einem ökumenischen Gottesdienst. Beim anschließenden Frühschoppen erwartet die Gäste Musik von der Trachtenmusikkapelle Bad Wimsbach-Neydharting. „Gaudimax“ Karl Baumgartner wird sein bestes geben. Der Höhepunkt an diesem Tag ist die Verlosung des neuen Toyota Aygo im Wert von 12.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.