13.09.2014, 14:01 Uhr

Rock im Sixpack: Regionale Bands geben sich ein Stelldichein Part II

Wann? 04.10.2014 18:00 Uhr

Wo? Alter Schl8hof, Dragonerstr. 22, 4600 Wels AT
Wels: Alter Schl8hof | Nach dem Metaltag am Freitag geht das Rock im Sixpack-Festival am Samstag in die 2. Runde, den Opener besorgen Red Scope, die gepflegten Hardrock zum Besten geben.

Mit John Buffet feiert danach die neue Band von Stefan Wanson (Ex-Eye of Betrayer/The Marlon Brandos) ihren Liveeinstand, musikalisch tendiert diese in Richtung Deutschrock. Anschließend dann Midriff, ein Trio aus Tirol, das sich dem gutklassigen (Modern-) Rock verschrieben hat.

Curious aus Bad Hall durften mit ihrem starken Nu Metal bereits im April im Schl8hof glänzen und dürfen auch bei Rock im Sixpack nicht fehlen.

Dann werden die Wiener Hardrock-Haudegen Blind Petition die Bühne entern, welche bereits seit 1974 (!!) aktiv sind, aber nichts an ihrer unbändigen (Live-)Energie eingebüßt haben. Bereits um 17 Uhr präsentiert die Band bei freiem Eintritt im kleinen Saal ihre Bandbiographie, siehe eigener Veranstaltungslink.

Danach sind Loving.the.alien an der Reihe, jene oberösterreichische Band also, die den „Laustark!“-Bandwettbewerb für sich entscheiden konnte und mit ihrem spannenden, atmosphärischen Artock bereits österreichweit größere Aufmerksamkeit erlangt hat.

Als Headliner am Rocktag fungieren die Welser Melodic Punk-Institution Skynet Exit, die bei der Gelegenheit exklusiv ihr neues Album „Good thing to come to those who wait“ vorstellen werden, einmal mehr ihre große Fangemeinde mit einer packenden Liveshow erfreuen werden.

Beginn: 18 Uhr
VVK: 12 Euro (Oeticket, Army Shop Wels, Moden Neugebauer, Weltladen und bei den Bands) AK: 15 Euro (2-Tagestickets: 22 bzw. 25 Euro)




Rock im Sixpack
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.