16.11.2017, 10:28 Uhr

Vierwöchige Baustelle in der Holterstraße

Die Baustelle wird etwa vier Wochen lang andauern. (Foto: eww Gruppe)
WELS. Ab 27. November erweitert die eww Gruppe die Fernwärmeversorgung in der Holterstraße von der Laahener Straße Richtung Westen bis vor die Larischstraße. Der Bauabschnitt Holterstraße Ost ist der erste zum Gesamtausbau der Fernwärme bis 2022 im Siedlungsgebiet Heimstättenring, Holterstraße, Ferdinand-Vielguth-Straße, Leopold-Bauer-Straße bis zur Camillo-Schulz-Straße jeweils zwischen der Vogelweiderstraße und der Laahener Straße. Die Laahener Straße ist von den Bauarbeiten nicht betroffen und jederzeit ungehindert in beiden Richtungen befahrbar. Für die Dauer der Grabungsarbeiten ist es erforderlich, die Holterstraße im Baustellenbereich für den Durchzugsverkehr zu sperren. Anrainern werden die Zu- und Abfahrt bis zur Baustelle, soweit technisch möglich, freigehalten. Die Dauer der Baustelle beträgt zirka vier Wochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.