eww gruppe

Beiträge zum Thema eww gruppe

21 neue Lehlinge sind seit 1. September bei eww in Ausbildung.

eww Gruppe
21 Lehrlinge starten Ausbildung bei eww

Der Energie- und Technologiedienstleister eww strebt auch in den kommenden Jahren ein deutliches Wachstum an. Der Schlüssel dafür sind bestens ausgebildete Fachkräfte. WELS. Mit der Rekordzahl an neuen Lehrlingen gibt das Unternehmen eine klare Antwort auf den allgemeinen Fachkräftemangel. „Die Lehrlinge von heute sind unsere Experten von morgen. Sie haben bei uns in der Elektrotechnik, Haustechnik und IT beste Zukunftsaussichten und können ein fachlich sehr hohes Niveau erreichen“, betont eww...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Das Fernheizkraftwerk in Lichtenegg dient in Zukunft zur Blackout-Prävention.

eww Gruppe
Welser Fernheizkraftwerk soll "Blackout" verhindern

Das Fernheizkraftwerk Wels wird für den Sommer 2022 als Netzreserve für Österreich abgerufen. Die APG (Austrian Power Grid) hat ein diesbezügliches Angebot von Wels Strom angenommen. WELS. 

„Das freut uns besonders, weil wir damit einen sehr wertvollen Beitrag zur Blackout-Prävention für Österreich und den Raum Wels leisten können“, reagiert Franz Gruber, Geschäftsführer von Wels Strom. „Wir haben uns sehr angestrengt, ein attraktives Paket zu schnüren. Nach der finalen Abstimmung zwischen der...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer mit Tobias „ASEK“ Tomasek und Carolin Schlattl vom Festival-Organisationsteam.
4

Von 30. Juli bis 1. August
„together 2021“-Festival zurück in Wels

Das „together 2021“ ist wieder für ein Wochenende zurück in Wels. Noch größer als im Vorjahr. WELS. Es wird wieder zu den Spraydosen gegriffen: Das Street Art und Graffiti-Festival „together 2021“ kehrt zurück nach Wels. Und zwar noch größer als im Vorjahr. 350 Teilnehmende aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Ägypten, Rumänien oder auch Russland werden dabei sein – rund 200 mehr als bei der Premiere im Vorjahr.  Somit ist das „together 2021“ das größte Street Art und Graffiti-Festival...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Florian Niedersüß (Vorstand eww), Andreas Rabl (Bürgermeister der Stadt Wels und Aufsichtsratsvorsitzender der eww) und Wolfgang Nöstlinger (Vorstand eww) auf der Baustelle.

eww Gruppe
Welser Fernwärme-Megaprojekt geht in Bau

Die eww Gruppe baut die nachhaltige Fernwärme für Wels aus. Mit einem Investitionsvolumen von acht Millionen Euro ist der Bau des Nordrings das aktuell größte Fernwärmeprojekt Österreichs. WELS. Wels ist somit am besten Weg zur klimafreundlichsten Stadt Österreichs, die eww Gruppe leistet mit dem massiven Ausbau der Fernwärme erneut einen wichtigen Beitrag dazu. Denn das Heizen ist im Haushalt der mit Abstand größte Hebel beim Erreichen von Klimazielen und bei der deutlichen Reduktion von...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Der Spatenstich für die Neugestaltung ist vollzogen.

Stadt Wels
Die Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes kann starten

Am 8. April fand der Spatenstich zur Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes (KJ) statt. Gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) gaben Innenstadtreferentin Christa Raggl-Mühlberger (FPÖ), Verkehrsstadtrat Klaus Hoflehner (SPÖ), Baureferent Peter Lehner (ÖVP) sowie die beteiligten Professionisten damit den offiziellen Startschuss für die Attraktivierung dieses wichtigen Innenstadt-Platzes. WELS. Bis Ende September werden rund 6,6 Millionen Euro in das neue Erscheinungsbild des...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
eww Vorstandsdirektor Wolfgang Nöstlinger
.

Trinkwasserversorgung
Nöstlinger ist Vizepräsident der Wasser- und Gasvereinigung

eww Vorstandsdirektor Wolfgang Nöstlinger ist seit Jahresbeginn Vizepräsident der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW). Die Vereinigung vertritt mehr als 1.500 Wasserversorger und 260 Gasnetzbetreiber. WELS, OÖ. „Der Klimawandel stellt unsere Trinkwasserversorgung vor große Herausforderungen. Um die Versorgung der Bevölkerung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser zu gewährleisten, braucht es auch nachhaltige Investitionen. Diese wirken als Konjunkturmotor in den...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
1500 Solarpanele am Dach des Shoppingcenters Weberzeile in Ried im Innkreis.

Weberzeile
Eww errichtet in Ried große Photovoltaikanlage

Die eww Anlagentechnik hat am Dach des Shoppingcenters Weberzeile in Ried im Innkreis eine großflächige Photovoltaikanlage errichtet. WELS, RIED. Die 1.500 Solarpaneele liefern jährlich rund 500.000 Kilowattstunden sauberen Strom und decken damit 30 Prozent des Stromverbrauches vom Shoppingcenter. Fast 130 Tonnen CO2 werden jährlich eingespartDurch die Nutzung der Sonne als Energielieferant spart das Shoppingcenter jährlich 128 Tonnen CO2 ein. Um diese Menge zu binden, bräuchte es einen Wald...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Offizielle Eröffnung des Kundenbüros der Wels Linien am Kaiser-Josef-Platz (von links): Wels Linien-Geschäftsführer Herbert Kierner, eww Vorstandssprecher Florian Niedersüß, eww Vorstandsdirektor Wolfgang Nöstlinger, Bürgermeister Andreas Rabl, Verkehrsstadtrat Klaus Hoflehner und Wels Linien-Betriebsleiter Martin Hüttner.

Am KJ
Wels Linien präsentieren neues Kundenbüro

Vergangenen Freitag, 25. September, eröffneten die Vorstände der eww Gruppe, Florian Niedersüß und Wolfgang Nöstlinger, sowie Bürgermeister Andreas Rabl und Verkehrsstadtrat Klaus Hoflehner offiziell das neue Kundenbüro der Wels Linien am Kaiser-Josef-Platz. WELS. Das Kundenbüro ist erste Service- und Anlaufstelle für all jene, die in den Bussen der Wels Linien unterwegs sind. „Uns war wichtig, dass die Kunden nahe an der bald neuen Drehscheibe die Möglichkeit haben, schnell ein Ticket kaufen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Strahlende Gesichter bei den Welios-Ferienwochen im August.

Welios
Ferienprogramm fand regen Anklang

Erstmals fanden heuer im Welios, dem Welser Science Center, an zwei Terminen im August Ferienwochen statt. Ziel war es die jungen Teilnehmer für das Thema Technik zu begeistern. WELS. „Wir freuen uns besonders, dass unsere Ferienwochen so gut angekommen sind und schon nach kurzer Zeit ausgebucht waren“, so Michael Holl, Geschäftsführer des Welios, der über 300 Kinder in seinem Haus willkommen heißen durfte. Dabei wurden neben Feuershows auch jede Menge Experimente geboten. Mehr als zufrieden...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Coronabedingt kam es zur verspäteten Scheckübergabe an die Lebenshilfe

Behinderte
Lebenshilfe erhält 6.000 Euro

Die Weihnachtskonzerte des Musikvereins der ÖBB Wels erspielten im Rahmen von "Weihnachten in Wels" 6.000 Euro für die Lebenshilfe in Wels. Die von der eww Gruppe und der Stadt Wels unterstützte traditionelle Aktion kommt auch heuer wieder hilfsbedürftigen Menschen zugute. WELS. Die Lebenshilfe hat in der Friedhofstraße anstelle der früheren Werkstätte ein neues Wohnhaus für 16 Bewohner errichtet, Anfang August ist dort Leben eingekehrt. „Wir werden die eww Spende für den Kauf zusätzlicher...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Florian Niedersüß (l.) und Werner Steinecker präsentieren ihre Zukunftsvisionen.
1 2

Energiezukunft
Energie AG und eww Gruppe filetieren gemeinsame Tochter Wels Strom

Anlässlich einer Pressekonferenz am 18. Juni präsentierten die Bosse von eww, Florian Niedersüß und Energie AG, Werner Steinecker ihre gemeinsamen Visionen für die Zukunft der Wärme- und Stromversorgung für den Raum Wels. Die Versorgung soll dabei nachhaltiger, besser, sicherer und selbstredend auch günstiger werden. WELS. Kernpunkt der Zukunftspläne sei dabei die Versorgung der Welser Bevölkerung. Diese soll durch Synergien effizienter und umweltfreundlicher werden. Nun zu den Details: Die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Wasserversorgung in Wels
16 Trinkbrunnen sprudeln wieder

Nach einer mehrwöchigen Verzögerung aufgrund der Corona-Krise sprudelt seit Mittwoch, 6. Mai, wieder Trinkwasser aus den insgesamt 16 Trinkwasserbrunnen der Stadt Wels. WELS. „Das ist nicht nur für alle Spaziergänger, Läufer und Radfahrer eine gute Nachricht, sondern für alle ein weiterer Schritt hin zur Normalität“, freut sich Bürgermeister Andreas Rabl. Das Wasser für Wels kommt aus dem Almtal, aus einem Grundwasserstrom in 50 Metern Tiefe, der von den Bergen ringsum gespeist wird und deshalb...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Um die Kosten möglichst gering zu halten, bastelte sich die Feuerwehr Marchtrenk einfach ihre eigene Couch.

In Eigenregie
Feuerwehr baut Palettenmöbel

Nachdem 2019 bereits ein großteil der Umbauarbeiten beim Feuerwehrhaus Marchtrenk mit einer feierlichen Neueröffnung abgeschlossen wurden, standen für 2020 weitere kleinere Adaptierunge am Plan. MARCHTRENK. Dazu zählte unter anderem die Fertigstellung und Möblierung der Räumlichkeiten unserer Feuerwehrjugend. Im großen multifunktionalen "Gruppenraum" galt es eine Sitzgelegenheit zu schaffen, auf der alle 20 Jugendlichen Platz finden. Man einigte sich, eine große Couchlandschaft aus...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Nicole Beutler ist eine der Stars bei "Weihnachten in Wels".

Konzert zugunsten der Lebenshilfe
"Weihnachten in Wels" 2019

Den krönenden Abschluss jedes kulturellen Jahres in Wels bildet auch heuer wieder das Konzert "Weihnachten in Wels". WELS.  Es wird die Zuhörer am Sonntag, 22. Dezember, um 14.30 und um 18.00 Uhr in Zusammenarbeit mit der Stadt Wels, der eww Gruppe und der Lebenshilfe Wels bereits zum 18. Mal in der Stadthalle Wels vorweihnachtlich einstimmen. Über 30.000 Zuschauer besuchten in den vergangenen siebzehn Jahren die Weihnachtskonzerte des Musikvereins der Österreichischen Bundesbahner Wels. Damit...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Wels Strom Geschäftsführer Franz Gruber und Friedrich Pöttinger am Kraftwerk Traunleiten.

Kraftwerk Traunleiten, Wels Strom
Welser Öko-Wasserkraftwerk wurde geflutet

Nach zwei Jahren Bauzeit wurde am 18. September das zur EWW Gruppe gehörige Kraftwerk Traunleiten geflutet. Bis Ende des Jahres wird das am historischen Standort neu erbaute Kraftwerk endgültig in Betrieb gehen. WELS, STEINHAUS. Seit 1899 wird an selber Stelle Strom für Wels erzeugt. In wenigen Wochen sollen dann zwei Kaplan Turbinen und Generatoren des Herstellers Andritz beinahe die doppelte Menge an Ökostrom produzieren. Baubeginn war im September 2017, spätestens zu Jahresbeginn 2020 soll...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Der Steg soll in Kraftwerksnähe gebaut werden.

Wasserkraftwerk Traunleiten
SPÖ Gunskirchen fordert einen Traunübergang

SPÖ Gunskirchen fordert die Aufnahme von Verhandlungen und Planungen für einen "Traunsteg". GUNSKIRCHEN. Im Bereich des Kraftwerkes Traunleiten in Gunskirchen soll, wenn es nach der SPÖ geht, ein "Traunsteg" für Radfahrer und Fußgänger errichtet werden. Bei der Gemeinderatssitzung am 28. Mai brachte die SPÖ Gunskirchen den Fraktionsantrag ein, dass bezüglich der Planung und Errichtung eines Überganges über die Traun für Fußgänger und Radfahrer direkt von Gunskirchen nach Steinhaus konkrete...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Mit dem vierten Standort in der Donauschwabenstraße wird das E-Carsharing-Angebot in Wels erweitert.

Wels Strom
Vierter E-Carsharing-Standort in Wels

Vor kurzem hat Wels Strom den vierten E-Carsharing-Standort in der Donauschwabenstraße/Höllwiesen (gegenüber Billa) in der Neustadt eröffnet. WELS. An den vier Standorten (neben der Neustadt noch am Stadtplatz, in der Hamerlingstraße und Bauernstraße) stehen drei Renault Zoe und ein geräumiger Nissan e-NV200 Van zur Verfügung. Das Potenzial des gemeinsamen Nutzens von Fahrzeugen ist groß, ist man bei Wels STrom überzeugt.  „Wels Strom bietet bei der nachhaltigen Mobilität sehr günstige Tarife...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
An 24 Ladestationen kann man in Wels "tanken".
5

Wels Strom
Zukunft der E-Mobilität in Wels

Wels Strom ist als Energieversorger und Bereitsteller von Infrastruktur Pionier der Elektromobilität. WELS. "Elektromobilität ist schon lange kein Thema der Zukunft mehr, es ist ein Thema der Gegenwart" zeigt man sich bei der Welser eww-Gruppe überzeugt. Und nichts ist hier so spannend wie die Elektromobilität. Dass der Bereich keine Modererscheinung ist, hat Wels Strom früh erkannt, seit 2009 steht das Thema auf der Agenda. Heute kann man auf ein Jahrzehnt voller Neuerungen und Projekte...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber

Sanierung der Fernwärme – Baustellen in Wels

Bauarbeiten sorgen für Umleitungen. WELS (sw). Die Fernwärmeschächte der eww Gruppe werden saniert. Ab 27. August im Bereich der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr Richtung Norden in die Eferdingerstraße. Die Straße ist voraussichtlich zwei Wochen in Fahrtrichtung Norden, also stadtauswärts, gesperrt. Ab 10. September im Bereich der Einfahrt zur Unterführung am Abbiegestreifen Richtung Bahnhof. Die Bahnhofstraße wird zwischen Dr. Groß-Straße und Schubertstraße für etwa 3 Wochen gesperrt. Anrainern...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
Die Verstopfung einer Abwasserpumpe durch Feuchtpflegetücher verursacht Störungen und hohe Kosten.

Tatort WC: Das Klo ist kein Mistkübel

Abfall über den Kanal zu entsorgen führt zu Störungen, Ausfällen und höheren Kanalgebühren. BEZIRK. Im Raum Wels und Wels-Land ist die Liste von "Fremdkörpern" im Kanal- und Abwassersystem lang: Sie reicht von Hygieneartikeln wie Tampons oder Windeln über Essensreste, Öle und Fette bis zu Katzenstreu. Auch Textilien, Medikamente und Tierkadaver gelangen immer wieder über die Toiletten in die heimische Kanalisation. Helmut Rechberger, Bereichsleiter Kanal der eww Gruppe, berichtet zudem von...

  • Wels & Wels Land
  • Margret Rohn
Der Baustellenplan zur Neugestaltung des Stadtplatzes Wels.
2

Neugestaltung des Stadtplatzes

Erste Baumaßnahmen zur Generalsanierung beginnen mit 12. März. WELS. Die Vorbereitungen für die Sanierung des Welser Stadtplatzes laufen auf Hochtouren. Insgesamt wird von 11. Juni bis 4. September 2018 in unterschiedlichen Bauabschnitten kompakt gearbeitet. Die Stadt sowie die eww Gruppe investieren in Summe rund 1,5 Millionen Euro in die Zukunft des Stadtplatzes. Als vorbereitende Maßnahme für die Gesamtsanierung erfolgt die Auswechslung der Fernwärmeleitungen zwischen Traungasse und...

  • Wels & Wels Land
  • Andreas Huber
E-Carsharing ist eine kostengünstige Alternative zum Zweitauto oder für Wenignutzer ihres Fahrzeugs.

Welser Strom: Saubere Energie

Friedrich Pöttinger spricht über die neuen Projekte von Wels Strom. WELS. Meldungen über Klimaerwärmung, Umweltkatastrophen und Ressourcenknappheit häufen sich. Als Stromversorger leistet Wels Strom einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung einer intakten Umwelt. Friedrich Pöttinger, Wels Strom-Geschäftsführer, gibt einen Überblick über die aktuellen Projekte des regionalen Stromanbieters. Der Fokus auf erneuerbare Energie wird immer wichtiger. Wie trägt Ihr Unternehmen diesem Umweltgedanken...

  • Wels & Wels Land
  • Ulrike Ploner
Fischaufstiegshilfen führen meist in einem Seitenarm um unüberwindbare Hindernisse, wie Kraftwerke oder Wehren.

Gegen den Strom: Fischaufstiegshilfen

Für Fische sind sie zur Notwendigkeit geworden: die Fischaufstiegshilfen an der Traun. WELS. Viele Fischarten begeben sich seit Urzeiten flußaufwärts und folgen ihrem Instinkt zu ihren Laichplätzen. Natürliche Hindernisse, wie zum Beispiel der Traunfall, sind seit eh und je unüberwindbare Grenzen für die Fischwanderungen. Durch Kraftwerke entstanden jedoch zahlreiche künstliche Hindernisse, die Fische nicht passieren konnten. Die Gesetzgebung reagierte darauf und schreibt nun vor, die...

  • Wels & Wels Land
  • Ulrike Ploner
Die Einfahrt  von der Traungasse in die Altstadt wird gesperrt.

Grabungsarbeiten in der Welser Traungasse

WELS. Aufgrund eines Wasserrohrbruches führt die eww Gruppe ab 16. Jänner zwei Wochen lang Reparaturarbeiten in der Traungasse im Kreuzungsbereich zur Altstadt durch. Für die Dauer der Grabungsarbeiten ist es erforderlich, die Einfahrt Altstadt von der Traungasse zu sperren. In der Traungasse wird es durch die Bauarbeiten zu Behinderungen bei der Zufahrt auf den Stadtplatz kommen. Anrainern wird die Zu- und Abfahrt bis zur Baustelle, soweit technisch möglich, freigehalten. Die Umleitung des...

  • Wels & Wels Land
  • David Hollig
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.